Stepan Avagyan Memorial in Jermuk

von Klaus Besenthal
25.06.2022 – In dem kleinen armenischen Kurort Jermuk (oder deutsch: Dschermuk) findet zurzeit ein stark besetztes Rundenturnier mit zehn Teilnehmern statt. Mit dabei sind u.a. Hans Moke Niemann (Foto), Nihal Sarin und Alexander Donchenko. Nach fünf gespielten Runden gehören diese drei Spieler mit jeweils 2,5/5 aber nur zu den "Verfolgern". An der Spitze steht ein Quartett mit jeweils 3,0/5: die Armenier Martirosyan, Sargsyan und Ter-Sahakyan sowie der Iraner Tabatabaei. Bis Dienstag wird noch täglich eine Runde gespielt (jeweils 13 Uhr, Dienstag 9 Uhr). | Fotos: Turnierseite

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

3. Stepan Avagyan Memorial

Der 19-jährige US-amerikanische Großmeister Hans Moke Niemann tourt seit längerem durch europäische und asiatische Länder - fast im Wochenrhythmus taucht sein Name in den Teilnehmerlisten bedeutender Turniere auf. Auf seiner Reise hat Niemann schöne Erfolge erzielt: Z.B. hat er das "TePe Sigeman" in Malmö gewonnen; beim "Challengers" in Prag musste er sich vor wenigen Tagen dem Turniersieger Vincent Keymer erst im Tiebreak beugen.

Auf so einem Trip kann man sich vermutlich schnell weiterentwickeln - die gemachten Erfahrungen dürften Langzeitwirkung haben. Und ein paar zusätzliche Elopunkte sind natürlich auch geeignet, die Karriere zu befördern. Andererseits darf man auch den Stress nicht unterschätzen: Man setzt sich ja nicht nur täglich an den Schachtisch, sondern muss sich um Visa kümmern, um Flüge und Hotels, um die Wäsche und eine angemessene Ernährung, um eine Auslandskrankenversicherung - das alles und noch viel mehr ist mit einem Leben aus dem Koffer verbunden. 

Man kann auf einer solchen Reise nicht jede Partie gewinnen: In Runde 4 des Turniers in Jermuk zeigte sich Niemann gegen den Armenier Samvel Ter-Sahakyan nicht von seiner besten Seite und musste einen Rückschlag hinnehmen:

 

 

Der Niemann-Besieger Samvel Ter-Sahakyan ist inzwischen 28 Jahre alt - 2011 war er U18-Weltmeister

Calculation Training in Attack & Defence Vol.1 & Vol.2

The two DVDs offer you the chance to solve 66 exercises with multiple questions. These exercises are presented in the interactive format, which makes them accessible for players of different strengths as we will go through the thought process step by step

Mehr...

Mit Alexander Donchenko ist auch ein deutscher Großmeister nach Armenien gereist. Gegen den Armenier Mamikon Gharibyan gelang ihm in Runde 5 ein schöner Angriffssieg. Donchenko hatte die entsprechenden Vorbereitungen in Ruhe und mit viel Übersicht abgeschlossen - was sein Gegner aber offenbar gar nicht wahrgenommen hatte:

 

 

Alexander Donchenko 

Erfolgsstrategien Band 1: Offene Linien

IM Michael Richter erklärt in 64 Videolektionen alle relevanten Aspekte wie Einbruchsfelder, die 7.Reihe, Vorposten, Eventuallinie u.v.m. Inkl. interaktivem Abschlusstest mit Videofeedback!

Mehr...

Tabelle nach Runde 5

 

Partien

 

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors