Österreich: Jenbach souverän

24.01.2011 – Am vergangenen Wochenende wurden in Österreich im Grazer "Wohlfühlhotel" Novapark die Runden vier bis sieben der Bundesliga ausgetragen. Meister Jenbach startete stark und kam am Donnerstag zu einem 6:0 gegen Styria Graz. An den folgenden Runden folgten Siege gegen Advisory Invest Baden, MPÖ Maria Saal und Mayrhofen. Damit haben die Tiroler nun eine Serie von 18 Siegen in Folge hingelegt und führen die Tabelle mit 14 Punkten an. Schritt hält noch die Mannschaft von ASVÖ Wulkaprodersdorf, die mit zwei Punkten Rückstand engster Verfolger ist. Das Spiel der beiden Punktbesten steht noch aus.Ergebnisse bei Chess-results.com...Österreichischer Schachverband...Tabelle, Partien, Bilder (Update)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Fotos: Walter Kastner (ÖSB)

Rg. Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 SK Sparkasse Jenbach  *    4     5 6   14 32.0 0
2 ASVÖ Wulkaprodersdorf    *    3     3 4 12 27.0 0
3 SK MPÖ Maria Saal 2  *          5 10 25.5 0
4 SK Sparkasse Fürstenfeld      *  3   5   6 9 26.0 0
5 SK Advisory Invest Baden 3   3  *  4 3       9 24.5 0
6 ASVÖ Signum Siebdruck St.Veit       2  *    4 3 9 23.0 0
7 SK Hohenems     3    *  4 2 3   5 6 21.0 0
8 ASVÖ SK Lackenbach 3     2  *      5 19.5 0
9 Wüstenrot SIR Salzburg   2 1   2 4 ½  *      4 14.5 0
10 Mayrhofen/Zillertal 1 3 3      *      2 15.0 0
11 Styria Graz 0          *  2 13.0 0
12 ASVÖ VHS Pöchlarn   1 0 1        *  2 11.0 0

Anmerkung:
Wtg1: Matchpunkte (2, 1, 0)
Wtg2: Spielepunkte der einzelnen Spieler dieser Mannschaft
Wtg3: Resultat(e) der betroffenen Teams gegeneinander nach Matchpunkten

Quelle: Chess-results.com
 

 


Andrej Volokitin


Evan Moser


Georg Meier


Im Hintergrund, die Teppichausstellung


Bartosz Socko, Jens-Uwe Maiwald


Kurnosov - Farago










Markus Ragger, re.

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren