Studie zum strategischen Verhalten: Bitte um Mitarbeit

von ChessBase
11.03.2020 – In einer Studie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird untersucht, ob es Unterschiede im startegischen Verhalten zwischen Studierenden und Schachspielern gibt. Sven Grüner und Ilia Khassine bitten um Mitarbeit.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Liebe Schachfreunde/innen,

im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie suchen wir Teilnehmende, die Mitglied in einem Schachverein sind und zugleich nicht studieren.

Wir laden Euch herzlich ein an unserer Studie teilzunehmen. Als kleines Dankeschön werden 10 Gutscheine im Wert von 50 Euro verlost, zugleich sind Prämien in Abhängigkeit der (Spiel)Entscheidungen möglich.

Insgesamt nimmt die Teilnahme an der Studie in etwa 8-10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch.

Wir wenden uns direkt an Euch als Schachspieler um zum Einen zu untersuchen ob Schachspieler anders Entscheidungen treffen und zum Anderen um unseren großartigen Sport noch mehr an Sichtbarkeit zu verleihen.

 

Die notwendige Anzahl von Probanden wurde inzwischen erreicht!

 

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung!

Sportliche Grüße
Sven Grüner und Ilia Khassine

 




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Mazel_tov Mazel_tov 11.03.2020 05:44
Können ehemalige Studenten, die Schach spielen, auch mitmachen?
1