Summer Chess Classic: Le Quang Liem gewinnt das A-Turnier

von Klaus Besenthal
29.06.2019 – Im Saint Louis Chess Club sind gestern Abend die drei Turniere des "Summer Chess Classic" zu Ende gegangen. Das am stärksten besetzte A-Turnier hat mit 6,0/10 der vietnamesische Großmeister Le Quang Liem gewonnen. David Howell (England) und Jeffery Xiong (USA) brachten es auf je 5,5 Punkte. Sieger des B-Turniers wurde Grigoriy Oparin (Russland, 6,5/10); das C-Turnier gewann Arturs Neiksans (Lettland, 6,5/10). | Foto: Crystal Fuller

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

 

"2019 Summer Chess Classic"

A-Turnier

Für den Vietnamesen Le Quang Liem war dies der zweite große Turniersieg in der jüngsten Vergangenheit: Unmittelbar vor dem Turnier in Saint Louis hatte er sich bereits den Titel des Asienmeisters geholt. In Runde 9 bezwang er den Engländer Gawain Jones aus einer schwer zu verstehenden Mittelspielsituation heraus:

 

David Howell und Le Quang Liem: Der Engländer wurde (gemeinsam mit Jeffery Xiong) Zweiter | Foto: Austin Fuller

Abschlusstabelle nach 10 Runden

 

Partien

 

B-Turnier

Im B-Turnier dominierte eindeutig der 21-jährige Russe Grigoriy Oparin, der nach den 10 Runden 1,5 Punkte Vorsprung auf die beiden hartnäckigsten Verfolger vorzuweisen hatte. Daniel Fridman war einziger deutscher Teilnehmer in Saint Louis; ihm fehlte am Ende ein halber Punkt für einen 50-%-Score.

Grigoriy Oparin | Foto: Austin Fuller

Daniel Fridman | Foto: Crystal Fuller

Abschlusstabelle nach 10 Runden

 

Partien

 

C-Turnier

Im C-Turnier blieb der Lette Arturs Neiksans mit 6,5/10 als einziger Spieler ohne Niederlage und holte sich den Turniersieg.

Arturs Neiksans | Foto: Austin Fuller

Abschlusstabelle nach 10 Runden

 

Partien

 

Turnierseite



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.