Sunway Sitges: Alekseenko mit 6,0/6 an der Spitze

von Klaus Besenthal
18.12.2022 – Kirill Alekseenko hat das Spitzenspiel der 6. Runde am Samstag nicht ganz geradlinig, letztlich aber doch einfach und klar gegen Karthikeyan Murali gewonnen, weil der von dem Inder vorgetragene Königsangriff nicht wie gehofft funktioniert hat. Damit ist der unter FIDE-Flagge startende Russe der letzte verbliebene Spieler in dem großen Feld der mehr als 300 Teilnehmer, der einen Score von einhundert Prozent vorzuweisen hat: 6,0/6. Am Sonntag macht das Turnier einen Tag Pause, bevor es am Montag (16.30 Uhr) mit Runde 7 weitergeht. Nächster Gegner von Alekseenko wird dann der Armenier Karen Grigoryan sein. - Woher Alekseenko seine momentane Fitness nimmt? Unser Teaserbild gibt diesbezüglich vielleicht einigen Aufschluss (Alekseenko rechts, Esipenko links)! | Foto: Sunway Sitges International Chess Festival

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Sunway Sitges International Chess Festival

Die drei Deutschen mit Kontakt zur Spitze mussten sich heute allesamt mit Remisen begnügen, was ja nicht unerfreulich ist, wenn man Schwarz hat und der Gegner dann auch noch 100 Elopunkte mehr vorzuweisen hat - wie es heute für Frederik Svane in seiner Partie gegen den Franzosen Moussard der Fall war. Weniger zufrieden waren vermutlich Dmitrij Kollars und Martin Krämer, die jeweils einen halben Punkt gegen einen eloschwächeren Gegner abgegeben haben. Für die drei deutschen Großmeister stehen jetzt jeweils 4,5/6 zu Buche.

Weiterhin von sich reden macht M. Amin Tabatabaei: Nachdem er in Runde 1 einen kampflosen Verlust kassiert hatte, weil er nicht mit einem Israeli spielen wollte, hat der Iraner inzwischen fünf Partien in Serie gewonnen und liegt nun bereits auf Platz 11.

Kirill Alekseenko ist ein Russe, der von der FIDE nicht mehr auf der russischen Rangliste geführt wird. Dasselbe gilt auch für seinen Tischtennispartner Andrey Esipenko. Wie gravierend der Aderlass ist, den Russland nach dem Überfall auf die Ukraine diesbezüglich hat hinnehmen müssen, macht vielleicht dieser Vergleich deutlich: Nur noch 15 Spieler haben auf der aktuellen Russland-Rangliste der FIDE eine Elozahl oberhalb von 2600 Punkten - bei Deutschland sind es neun. Aus einem Abstand, der einst riesengroß war, ist fast schon Augenhöhe geworden.

Zwei Leichtfiguren für einen Turm zu geben: Das ist oftmals keine gute Idee. Das musste wohl auch der Inder Karthikeyan am Ende seiner Partie gegen Alekseenko zugeben: 

 

 

Mega Datenbank 2023

Die ChessBase Mega Database 2023 ist mit über 9,75 Mio. Partien die exklusive Schachdatenbank für höchste Ansprüche.

Mehr...

Ergebnisse aus Runde 6

Name Pkt. Ergebnis Pkt. Name
Alekseenko Kirill 5 1 - 0 5 Karthikeyan Murali
Niemann Hans Moke ½ - ½ Petrosyan Manuel
Grigoryan Karen H. 1 - 0 Demchenko Anton
Yu Yangyi 4 1 - 0 Safarli Eltaj
Tin Jingyao 4 1 - 0 4 Van Foreest Jorden
Moussard Jules 4 ½ - ½ 4 Svane Frederik
Esipenko Andrey 4 1 - 0 4 Arjun Kalyan
Sumets Andrey 4 ½ - ½ 4 Korobov Anton
Tabatabaei Mohammad Amin 4 1 - 0 4 Gines Esteo Pedro Antonio
Jones Gawain C B 4 ½ - ½ 4 Gokerkan Cem Kaan
Aryan Chopra 4 ½ - ½ 4 Samant Aditya S
Sankalp Gupta 4 ½ - ½ 4 Puranik Abhimanyu
Durarbayli Vasif 4 ½ - ½ 4 Firat Burak
Abdisalimov Abdimalik 4 ½ - ½ 4 Adhiban B.
Kollars Dmitrij 4 ½ - ½ 4 Tahay Alexis
Aravindh Chithambaram Vr. 4 1 - 0 4 Rendle Thomas E
Dardha Daniel 4 1 - 0 4 Jubin Jimmy
Fataliyeva Ulviyya 4 ½ - ½ 4 Sanal Vahap
Sidhant Mohapatra 4 ½ - ½ 4 Kraemer Martin
Cheparinov Ivan 1 - 0 4 Pablo Mari Alejandro
Moksh Amit Doshi ½ - ½ Ivanchuk Vasyl
Saydaliev Saidakbar ½ - ½ Bernadskiy Vitaliy
Aditya Mittal 1 - 0 Kanov Nikola
Abdurakhmonov Mukhammadali ½ - ½ Wadsworth Matthew J
Salimova Nurgyul 0 - 1 Sochacki Christophe
Sardana Rishi 1 - 0 Valenzuela Gomez Fernando
Sarkar Justin 0 - 1 Woodward Andy
Raja Rithvik R 1 - 0 Shailesh Dravid
Jain Kashish Manoj 1 - 0 Kaasen Tor Fredrik
Garcia Ramos Daniel 1 - 0 Jinan Jomon
Bhambure Shantanu ½ - ½ Nigmatov Ortik
Boyer Mahel 0 - 1 Harshad S
Ortega Serra Marc 1 - 0 Bulmaga Irina
Ajay Karthikeyan 1 - 0 Romero Calduch Sergio
Md Imran 0 - 1 Sammed Jaykumar Shete
Prraneeth Vuppala 1 - 0 Sherman Reem

Insgesamt > 150 Bretter

Tabelle nach Runde 6

Rg. Name Pkt.
1 Alekseenko Kirill 6
2 Grigoryan Karen H. 5,5
3 Niemann Hans Moke 5
4 Karthikeyan Murali 5
5 Aravindh Chithambaram Vr. 5
6 Yu Yangyi 5
7 Petrosyan Manuel 5
8 Esipenko Andrey 5
9 Dardha Daniel 5
10 Tin Jingyao 5
11 Tabatabaei Mohammad Amin 5
12 Puranik Abhimanyu 4,5
13 Safarli Eltaj 4,5
14 Samant Aditya S 4,5
15 Demchenko Anton 4,5
16 Kollars Dmitrij 4,5
17 Sumets Andrey 4,5
18 Sidhant Mohapatra 4,5
19 Adhiban B. 4,5
20 Svane Frederik 4,5
21 Durarbayli Vasif 4,5
22 Kraemer Martin 4,5
23 Aryan Chopra 4,5
24 Cheparinov Ivan 4,5
25 Jones Gawain C B 4,5
26 Sanal Vahap 4,5
  Raja Rithvik R 4,5
28 Tahay Alexis 4,5
29 Prraneeth Vuppala 4,5
30 Korobov Anton 4,5
31 Ortega Serra Marc 4,5
32 Garcia Ramos Daniel 4,5
33 Sochacki Christophe 4,5
34 Firat Burak 4,5
  Fataliyeva Ulviyya 4,5
36 Aditya Mittal 4,5
37 Ajay Karthikeyan 4,5
38 Sankalp Gupta 4,5
  Woodward Andy 4,5
40 Abdisalimov Abdimalik 4,5
41 Sardana Rishi 4,5
42 Jain Kashish Manoj 4,5
43 Moussard Jules 4,5
44 Gokerkan Cem Kaan 4,5
45 Sammed Jaykumar Shete 4,5
46 Harshad S 4,5

Insgesamt > 300 Teilnehmer

Partien

 

 

Turnierseite

Sunway Sitges bei Chess-Results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure