Superbet Chess Classic live

von ChessBase
14.06.2021 – Heute wird in Bukarest beim Superbet Turnier die letzte Runde gespielt. Shakhriyar Mamedyarov liegt mit einem Punkt Vorsprung in Führung und trifft mit Schwarz auf Maxime Vachier-Lagrave. Hier live mit Video ab 14 Uhr.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Superbet Chess Classic 2021

Paarungen der 9. Runde

Name Ergebnis Name
Lupulescu Constantin   So Wesley
Aronian Levon   Radjabov Teimour
Caruana Fabiano   Deac Bogdan-Daniel
Giri Anish   Grischuk Alexander
Vachier-Lagrave Maxime   Mamedyarov Shakhriyar


Live-Übertragung

 

Live-Video

Watch all the action live on grandchesstour.org, Twitch.tv, and kasparovchess.com.

 

Aktuelle Tabelle

 

Teilnehmer

Wesley So, Shakhriyar Mamedyarov, Alexander Grischuk, Levon Aronian, Fabiano Caruana, Anish Giri, Maxime Vachier-Lagrave, Teimour Radjabov, Constantin Lupulescu, Bogdan-Daniel Deac (v.l.n.r.) | Foto: Lennart Ootes

Navigating the Ruy Lopez Vol.1-3

Spanisch ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und genießt von Clubebene bis hin zur Weltspitze unvermindert hohe Popularität. In dieser DVD-Reihe präsentiert der amerikanische Super-GM Fabiano Caruana im Gespräch mit Oliver Reeh ein komplettes Repertoire.

Mehr...

Modus

Die zehn Teilnehmer spielen in einem Rundenturnier jeder gegen jeden. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie. Je gespieltem Zug gibt es 30 Sekunden zusätzlich.

Zeitplan

Angaben gemäß deutscher Zeit. Am Do., 10. Juni, ist Ruhetag.
 

Runde Datum Zeit
1 05.06.2021 14.00
2 06.06.2021 14.00
3 07.06.2021 14.00
4 08.06.2021 14.00
5 09.06.2021 14.00
6 11.06.2021 14.00
7 12.06.2021 14.00
8 13.06.2021 14.00
9 14.06.2021 14.00

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

knight100 knight100 06.06.2021 12:34
Sinngemäß: „Bei allen Grand-Chess-Tour-Events über die komplette Partie keine eigenständig erlaubten Remisschlüsse – also Sofia-Maximal.“ - https://grandchesstour.org/sites/default/files/2021%20GCT%20Tour%20Regulations.pdf

Die Fide und Weitere sollten mindestens dem folgen, so dass kampfunwillige manipulierende Kurzremisen, so wie z.B. letzte Woche beim Frauen-Grandprix in Gibraltar geschehen, weitestgehend unmöglich werden.
1