Superfinale: Svidler in Führung

08.10.2013 – Beim Superfinale der russischen Meisterschaft in Nischni Nowgorod kamen heute Vladimir Kramnik und Peter Svidler zu vollen Punkten. Svidler führt, Kramnik arbeitete sich auf Platz drei hinter Nikita Vitiugov vor. Im Frauenturnier führen weiter Baira Kovanova und Valentina Gunina. Partien, Tabelle, die Bilder des Tages...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Alt und...

... neu in Nischni Nowgorod

Erinnerung an die Gründer 1221

Kramnik punktete

Svidler-Andreikin

 

 

Svidler gibt Autogramme

Karjakin schaut Motylev über die Schulter

Motylev und Nepomniachtchi

Partien der Runden 1 bis 4

 

Frauenturnier

 

Baira Kovanova

Valentina Gunina ist im Bilde

Ekaterina Kovalevskaya

Alina Kashlinskaya

"Küken" Aleksandra Goryachkina

 

Partien der Runden 1 bis 4

 

 

Wo drückt der Schuh?

Und hier auch!

 

Fotos: Eteri Kublashvili (Turnierseite)

 

Turnierseite des russischen Verbandes. ..

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren