Tag der Mattangriffe beim Cairns Cup

von Klaus Besenthal
09.02.2020 – Die 2. Runde des Cairns Cup in Saint Louis hatte gestern gute Unterhaltung zu bieten, denn in gleich drei der fünf Partien wurden Königsangriffe der unterschiedlichsten Art vorgetragen: mit Damen, ohne Damen und von drei Figuren gegen die Dame. In der Tabelle liegen jetzt vier Spielerinnen mit jeweils 1,5 Punkten vorne: Mariya Muzychuk, Kateryna Lagno, Nana Dzagnidze und Alexandra Kosteniuk. | Foto: Austin Fuller

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

"2020 Cairns Cup"

Humpy Koneru war zunächst mit einem Sieg ins Turnier gestartet, doch schon in der 2. Runde wurde sie zum Opfer eines von Mariya Muzychuk furios vorgetragenen Königsangriffs, der schließlich zum Matt führen sollte:

 

Humpy Koneru: Ein einziger Fehler brachte in der Partie gegen Mariya Muzychuk alles zum Einsturz | Foto: Spectrum Studios 

Carissa Yip leistete sich in einem damenlosen Mittelspiel eine Serie von Ungenauigkeiten, die ihrer Gegnerin Kateryna Lagno schließlich zu starkem Angriff verhelfen sollten. Für die 16-jährige Yip war dies schon die zweite Niederlage im Turnier.

 

Carissa Yip verlor gegen Kateryna Lagno schrittweise den Überblick | Foto: Crystal Fuller 

Auch Valentina Gunina musste gestern ihre zweite Niederlage hinnehmen. In ihrer Partie gegen Alexandra Kosteniuk hatte Gunina zunächst großen Vorteil, geriet aber in einer angesichts des materiellen Ungleichgewichts extrem schwierig zu beurteilenden Situation nach und nach ins Hintertreffen. Schließlich sollten Kosteniuks drei Figuren über Guninas von einer Dame unterstütztes Freibauernpaar triumphieren - im Mattangriff!

 

Eine Großkampfpartie lieferten sich Valentina Gunina und Alexandra Kosteniuk | Foto: Austin Fuller

Ergebnisse der 2. Runde

 

Tabelle nach der 2. Runde

 

Partien

 

Video-Kommentar des St. Louis Chess Club

Turnierseite



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren