Tag der Offenen Tür bei der Hamburger Schachschule

26.03.2012 – Über die positiven Auswirkungen des Schachspiels auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist vielfach berichtet worden. An manchen Schulen wurde Schach sogar als reguläres Schachfach eingeführt ("Schach statt Mathe"). Wer kein Schachangebot in der Schule hat, kann aber trotzdem Schach unter systematischer Anleitung lernen, z.B. in der "Hamburger Schachschule", die vom Hamburger Schachklub betrieben wird. Wer sich diese vorher einmal anschauen möchte, kann dies z.B. am "Tag der Offenen Tür" der Hamburger-Schachschule am kommenden Sonntag Nachmittag, den 1. April erledigen. Neben interessanten Informationen zum Schach gibt es einen Schnupperkurs und eine Simultanvorstellung mit der Großmeisterin und deutschen Nationalspielerin Marta Michna (Bild9.Zur Hamburger Schachschule... Einladung (doc)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...