Taiwan lädt zum Schach ein

von ChessBase
13.03.2019 – Taiwan lädt alle Schachfreunde zu einem Schachwochenende in seine Vertretung nach Berlin ein. Stefan Kindermann hält einen Vortrag und spielt blind. Jan Gustafsson, Elisabeth Pähtz und Fiona Sieber geben Simultanvorstellungen. Außerdem werden drei starke Schachspieler aus Taiwan anreisen.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Schachwochenende im Taiwan Kultursaal in Berlin

Save the Date: 14. – 16. Juni 2019

Taiwan lädt alle Schachfreunde herzlich ein, am Schachwochenende vom 14. bis zum 16. Juni 2019 in Berlin im Taiwan Kultursaal (Markgrafenstr. 35, 10117 Berlin) teilzunehmen – als Kiebitz, Zuhörer oder Simultangegner.

Es erwartet Sie ein aufschlussreicher Vortrag - „Zwischen Intuition und Ratio: Was können Analytiker in Wirtschaft und Politik vom Schach lernen?“ - von GM Stefan Kindermann und Professor Martin Wagener von der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Sie können den Großmeister beim Blindschach erleben, und aus Taiwan werden eigens drei herausragende Schachspieler anreisen. Außerdem können Sie im Simultanschach antreten gegen WGM Elisabeth Pähtz, GM Jan Gustafsson und WIM Fiona Sieber.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und begrenzt möglich. Für weitere Informationen und mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt der offiziellen Einladung schreiben Sie bitte an: taipehvertretung@gmx.de

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren