Nordisches Kurzdrama

von Oliver Reeh
07.09.2019 – Mit 36...Dd2 im Diagramm nähert sich die schwarze Dame dem feindlichen König und attackiert seinen "besten Freund", den Springer auf d3. Bitte beurteilen Sie die Stellung - und treffen Sie dann die richtige Wahl für Weiß!

ChessBase Magazin 191 ChessBase Magazin 191

Analysen von Caruana, Giri, So, Vidit, Wojtaszek, Gelfand, McShane, Yu Yangyi, Nielsen, den Muzychuk-Schwstern, u.v.a. Dazu Videos von King, Sokolov und Williams, elf Eröffnungsartikel mit neuen Repertoireideen und Trainingseinheiten für jede Partiephase!

Mehr...

 

Kombinieren wie die Weltmeister

Kombinieren lernen heißt siegen lernen! Entdecken Sie den Weltmeister in sich und lernen Sie die Kunst der Kombination interaktiv anhand ausgewählter Glanzleistungen von Lasker, Aljechin, Capablanca, Tal, Fischer, Karpov, Kasparov und Carlsen!

Mehr...

Oliver Reeh betreut seit vielen Ausgaben die Taktikrubrik des ChessBase Magazins. Neben gewöhnlichen Taktikaufgaben nimmt Reeh auch einige Videos im interaktiven Format auf. Hier hat der Nutzer die Chance, die Lösungen und Varianten am Brett auszuprobieren und bekommt direkt im Anschluss Videofeedback. 

ChessBase Magazin #191

Die Highlights dieser Ausgabe

  • "3.Lb5+ ist für mich Najdorf"
    Anish Giri kommentiert seinen Schwarzsieg über Ian Nepomniachtchi

  • 2:0 mit 1.e4!
    Wesley So präsentiert seine aktuellen Erfolgsrezepte gegen die Berliner Variante und Russisch
  • "Mir schwante, dass ein großer Kampf bevorstand!"
    Fabiano Caruana zeigt, wie er MVL mit der Neo-Arkhangelsk-Variante bezwang
     
  • Trendy und tricky
    Warum Adhiban Baskaran jetzt Najdorf mit 6.h3 e5 7.Sb3 gefällt
     
  • "Königsenglisch"
    Evgeny Postny checkt 1.Sf3 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.e4 e5!?
     
  • Rossolimo der Champions
    Robert Ris untersucht den hochaktuellen Rossolimo-Sizilianer 3.Lb5 g6 4.Lxc6 dxc6
     
  • Sieg mit Prestige
    Vidit Gujrathi analysiert seine wegweisende Gewinnpartie gegen Peter Leko beim Schachfestival in Biel
     
  • Ähnlich aber anders
    Rainer Knaak zeigt eine Falle gegen die schwarze Schablone …Sc6, …Db6 und …Lf5 im Londoner System
     
  • Ein kleiner Englisch-Trend
    Renato Quintiliano nimmt mit 1.c4 e5 2.Sc3 Sf6 3. Sf3 Sc6 5.e4!? das Zentrum in den Griff
     
  • Schönheitspreis
    Mariya Muzychuk kommentiert ihren Sieg über Aleksandra Goryachkina vom Kandidatenturnier der Frauen
     
  • Minischwenk
    Manövrieren Sie den "Turm auf der Dritten" zum Erfolg – interaktives Video mit Oliver Reeh!
     
  • Stars analysieren
    Partiekommentare von Luke McShane, Boris Gelfand, Radoslaw Wojtaszek, Yu Yangyi, Peter Heine Nielsen u.v.a.


    Erstklassiges Training im neuen ChessBase Magazin-Layout!

 

 Jetzt im ChessBase Shop bestellen!

Einzelausgabe: 19,95€ oder im Jahresabo (6 Ausgaben) 99,70€

Lieferbar per Download oder auf DVD-ROM mit Begleitheft (Post). Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands. 

Links




Oliver Reeh ist seit vielen Jahren für ChessBase als Übersetzer tätig. Zusammen mit André Schulz moderiert er wöchentlich die einstündige Sendung ChessBase-TV. Die Erfahrung aus beiden Tätigkeiten fließt in seine Taktik-Kolumne ein. Oliver Reeh lebt in Hamburg und ist wie Karsten Müller ein zuverlässiges Mitglied der Bundesligamannschaft des HSK.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Falk Falk 07.09.2019 02:35
Drück auf speichern. In der PGN sind alle Kommentare vorhanden.

Als ich noch Jugendtrainer war, habe ich dann immer folgendes gemacht:
Man benötigt Fritz oder Chessbase und ein Textverarbeitungsprogramm. Ein neues Textdokument (evtl. 2-spaltig) anlegen. Zur Stellung in Fritz gehen, kopieren und in der Textverarbeitung einfügen. Text nach eigenen Wünschen anpassen, also z.B. den Text aus der PGN (bzw. Datenbank) kopieren (habe ich meist nicht gemacht).

Ich kann gerade nicht kontrollieren, ob ich irgendwas vergessen habe, weil ich gerade mit Linux arbeite, aber so sollte es gehen. Ich weiß gerade nicht, ob man 2x kopieren musste, weil verschiedene Sachen kopiert werden konnten (Text formatiert, unformatiert?).
ArmerLinzerHans ArmerLinzerHans 07.09.2019 01:08
Liebe Chessbasekolumnisten ! Könnt Ihr Euren supergeilen Praxisprobleme auch der maßen gestalten, dass man diese ausdrucken und für Trainingszwecke weiterverwenden kann ?? Dafür würde Euch größter Dank sicher sein !!
1