Tal Memorial Blitz: Moro vor Magnus

von ChessBase
07.06.2012 – Start-Ziel-Sieg für Alexander Morozevich beim heutigen Tal Memorial-Blitzturnier. Der Moskowite beendete das Turnier wie Magnus Carlsen mit 6,5 aus 9, wies aber gegenüber dem Norweger die bessere Zweitwertung auf. Dritter wurde Teimour Radjabov vor Alexander Grischuk, beide mit einem Punkt Rückstand auf die Spitze. Als Spaßbremse für die beiden Sieger erwies sich Levon Aronian, der beide besiegte. Der Armenier verlor aber auch zwei Partien und gab zudem vier Remis ab. Am Ende war das Platz fünf. Auch Magnus Carlsen verlor zwei Partien, außer Aronian unterlag er noch Morozevich, gab aber im Übrigen nur noch einen halben Zähler ab. Der russische Schachverband lieferte auf seiner Webseite einen Video-Livestream in hoher Qualität und zeichnete auch die Notationen auf. Die Reihenfolge im Blitzturnier bestimmt die Auslosungsnummer und damit auch, wie oft die Spieler bei neun Partien Weiß haben. Morgen ab 13 Uhr fängt das "richtige" Turnier an. Turnierseite...Tabelle, Partien, Impressionen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

 


Im Paschkow-Haus


Ilya Lewitov begrüßt die Spieler und Zuschauer


Andrzej Filipowicz erinnert sich an seine Partien gegen Tal








Partien:

 

 

 

 






























 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren