Tal Memorial: Gelfand übernimmt Führung

21.06.2013 –  Boris Gelfand ist 1968 geboren und damit vor Anand (1969) und Kramnik (1975) der älteste Teilnehmer des Tal Memorials in Moskau. Aber er schlägt sich gegen die jungen Talente mehr als wacker. In Runde sieben brillierte er mit studienartigen Mattideen im Endspiel und gewann mit Schwarz gegen Hikaru Nakamura. Damit liegt er jetzt zwei Runden vor Schluss mit 5 aus 7 alleine an der Spitze.  Mehr zur 7. Runde...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Boris Gelfand, Vize-Weltmeister und Nummer 12 der Weltrangliste, beeindruckt beim Tal Memorial in Moskau weiterhin. In der Spitzenpaarung der siebten Runde besiegte er Hikaru Nakamura mit Schwarz. Dabei profitierte Gelfand von der intensiven Vorbereitung auf den WM-Kampf gegen Vishy Anand. Denn Gelfand spielte mit Schwarz Sveshnikov, eine Variante, die er sich vor dem Match gegen Anand mehr als gründlich angeschaut hatte. Diese Arbeit trug jetzt Früchte, denn gegen Nakamura erreichte er aus der Eröffnung heraus eine interessante Mittelspielstellung mit Chancen für beide Seiten. Beim Übergang ins Endspiel stand Gelfand dann bereits leicht besser und am Ende gewann er mit studienartigen Mattwendungen in einem Leichtfigurenendspiel.
 

Spielt mit jugendlicher Frische: Boris Gelfand


Büsste die Tabellenführung ein: Hikaru Nakamura


Für wenig Aufregung sorgte die Partie zwischen Magnus Carlsen und Alexander Morozevich. Morozevich entschied sich für die Caro-Kann Verteidigung mit 4...Sd7, die zu frühen Vereinfachungen, einer blutleeren Stellung und einem Remis nach 47 Zügen führte.


Magnus Carlsen

Alexander Morozevich

Auch Shakhriyar Mamedyarov und Vishy Anand trennten sich unspektakulär Remis. Sie folgten einer bekannten Variante der Halbslawischen Verteidigung, die sie nicht zum ersten Mal gegeneinander spielten und die zu einem ausgeglichenen Endspiel führte. Im 40. Zug war die Partie vorbei: Remis.


Shakhriyar Mamedyarov



Vishy Anand

Vladimir Kramnik ist beim Tal Memorial offensichtlich nicht in Form. Das zeigte sich auch in seiner Partie gegen Dmitry Andreikin. Bald nach der Eröffnung stand ein ausgeglichenes damenloses Mittelspiel auf dem Brett, ein Stellungstyp, in dem Kramnik schon zahllose Siege errungen hat. Doch gegen Andreikin unterlief ihm mit 27.Ke3? eine Ungenauigkeit, nach der er sofort deutlich schlechter stand. Andreikin nutzte seine Chance und kam zu seinem ersten Sieg im Turnier.
 

Vladimir Kramnik


Dmitry Andreikin liegt mit 4,5 aus 8 sehr gut im Rennen.
Die längste Partie der Runde spielten Sergey Karjakin und Fabiano Caruana. Fast 50 Züge lang testete Karjakin seinen Gegner, um herauszufinden, ob Caruana auch weiß, wie man das Endspiel König und Turm gegen König, Turm und Springer Remis hält. Caruana hatte damit keine Mühe, aber der verbissene Kampfgeist, der sich hier zeigte, war typisch für die gesamte Partie. Denn Karjakin stand fast durchweg besser und hatte Initiative, aber obwohl Karjakin immer neue Ideen hatte und Caruana vor immer neue Probleme stellte, konnte Karjakin gegen die präzise Verteidigung des Italieners nichts ausrichten. Nach 138 Zügen und beinahe sieben Stunden in der Defensive hatte Caruana einen halben Punkt gerettet.


Sergey Karjakin ließ seinen Gegner lange arbeiten, bis er die Partie Remis gab.

Fabiano Caruana bewies Defensivqualitäten.

 



Alle Partien

Spielplan

 

Round 01 – June 13 2013, 15:00h MESZ
Dmitry Andreikin 2713
½-½
Alexander Morozevich 2760
Vishy Anand 2786
0-1
Fabiano Caruana 2774
Vladimir Kramnik 2755
½-½
Sergey Karjakin 2782
Magnus Carlsen 2864
1-0
Vladimir Kramnik 2803
Hikaru Nakamura 2784
0-1
Shakhriyar Mamedyarov 2753
Round 02 –June 14 2013, 15:00h
Alexander Morozevich 2760
½-½
Shakhriyar Mamedyarov 2753
Vladimir Kramnik 2755
0-1
Hikaru Nakamura 2784
Sergey Karjakin 2782
½-½
Magnus Carlsen 2864
Fabiano Caruana 2774
0-1
Boris Gelfand 2755
Dmitry Andreikin 2713
½-½
Vishy Anand 2786
Round 03 – June 15 2013, 15:00h
Vishy Anand 2786
1-0
Alexander Morozevich 2760
Boris Gelfand 2755
½-½
Dmitry Andreikin 2713
Magnus Carlsen 2864
0-1
Fabiano Caruana 2774
Hikaru Nakamura 2784
1-0
Sergey Karjakin 2782
Shakhriyar Mamedyarov 2753
½-½
Vladimir Kramnik 2803
Round 04 – June 17 2013, 15:00h
Alexander Morozevich 2760
½-½
Vladimir Kramnik 2803
Sergey Karjakin 2782
½-½
Shakhriyar Mamedyarov 2753
Fabiano Caruana 2774
0-1
Hikaru Nakamura 2784
Dmitry Andreikin 2713
½-½
Magnus Carlsen 2864
Vishy Anand 2786
½-½
Boris Gelfand 2755
Round 05 – June 18 2013, 15:00h
Boris Gelfand 2755
1-0
Alexander Morozevich 2760
Magnus Carlsen 2864
1-0
Vishy Anand 2786
Hikaru Nakamura 2784
½-½
Dmitry Andreikin 2713
Shakhriyar Mamedyarov 2753
 ½-½
Fabiano Caruana 2774
Michael Adams 2727
½-½
Sergey Karjakin 2782
Round 06 – June 19 2013, 15:00h
Alexander Morozevich 2760
 ½-½
Sergey Karjakin 2782
Fabiano Caruana 2774
 ½-½
Vladimir Kramnik 2803
Dmitry Andreikin 2713
 ½-½
Shakhriyar Mamedyarov 2753
Vishy Anand 2786
0-1
Hikaru Nakamura 2784
Boris Gelfand 2755
 ½-½
Magnus Carlsen 2864
Round 07 – June 21 2013, 15:00h
Magnus Carlsen 2864
 ½-½
Alexander Morozevich 2760
Hikaru Nakamura 2784
0-1
Boris Gelfand 2755
Shakhriyar Mamedyarov 2753
 ½-½
Vishy Anand 2786
Vladimir Kramnik 2803
0-1
Dmitry Andreikin 2713
Sergey Karjakin 2782
 ½-½
Fabiano Caruana 2774
Round 08 – June 22 2013, 15:00h
Alexander Morozevich 2760
-
Fabiano Caruana 2774
Dmitry Andreikin 2713
-
Sergey Karjakin 2782
Vishy Anand 2786
-
Vladimir Kramnik 2803
Boris Gelfand 2755
-
Shakhriyar Mamedyarov 2753
Magnus Carlsen 2864
-
Hikaru Nakamura 2784
Round 09 – June 23 2013, 13:00h
Hikaru Nakamura 2784
-
Alexander Morozevich 2760
Shakhriyar Mamedyarov 2753
-
Magnus Carlsen 2864
Vladimir Kramnik 2803
-
Boris Gelfand 2755
Sergey Karjakin 2782
-
Vishy Anand 2786
Fabiano Caruana 2774
-
Dmitry Andreikin 2713

Der Gesamtpreisfonds beträgt 100.000 Euro mit folgender Verteilung:

1

30,000 Euros

2

20,000 Euros

3

15,000 Euros

4

10,000 Euros

5

8,000 Euros

6

6,000 Euros

7

4,000 Euros

8

3,000 Euros

9

2,500 Euros

10

1,500 Euros

Alle Partien werden im Fritz-Server live kommentiert. Es kommentieren im Wechsel Klaus Bischoff, Oliver Reeh, Merijn van Delft und Karsten Müller.

Kommentatorplan Deutsch

13.06.2013 Runde 1 Klaus Bischoff
14.06.2013 Runde 2 Oliver Reeh/Merijn van Delft
15.06.2013 Runde 3 Klaus Bischoff
16.06.2013

17.06.2013 Runde 4 Klaus Bischoff
18.06.2013 Runde 5 Klaus Bischoff
19.06.2013 Runde 6 Klaus Bischoff
20.06.2013

21.06.2013 Runde 7 Oliver Reeh/Karsten Müller
22.06.2013 Runde 8 Klaus Bischoff
23.06.2013 Runde 9 Klaus Bischoff

Chefkommentator Klaus Bischoff

Premiummitgliedschaft kaufen...

Text: Johannes Fischer

Fotos: Eteri Kublashvili

Turnierseite...



Themen: Tal Memorial
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren