Tal-Memorial: Ivanchuk steht vor Turniersieg

26.08.2008 – Alexander Morozevich musste sich in der heutigen achten Runde des Turniers zum zweiten mal in Folge geschlagen geben. Der Moskowite unterlag Gata Kamsky, wobei er beim Übergang ins Endspiel eine versteckte Remisabwicklung verpasste. Zu Siegen kamen außerdem Vladimir Kramnik gegen Evgeny Alexeev und auch Alexei Shirov holte seinen ersten vollen Punkt im Turnier. Dem Spanier gelang ein kraftvoller Angriffssieg gegen Shakhriyar Mamedyarov. Vassily Ivanchuk remisierte gegen Ruslan Ponomariov. Peter Leko und Boris Gelfand teilten ebenfalls die Punkte. In der Tabelle hat Ivanchuk eine Runde vor Schluss seinen Vorsprung auf einen ganzen Punkt vor Morozevich, Kramnik, Gelfand und Ponomariov (je 4,5) vergrößert. Turnierseite...Mehr...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

 

Runde 8, 26. August 2008
Morozevich, Alexander - Kamsky, Gata 0-1
Kramnik, Vladimir - Alekseev, Evgeny 1-0
Ponomariov, Ruslan - Ivanchuk, Vassily ½-½
Leko, Peter - Gelfand, Boris ½-½
Shirov, Alexei - Mamedyarov, Shakhriyar 1-0


            


 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren