Tal Memorial: Morozevich und Kramnik führen

14.06.2012 – Drei entschiedene Partien gab es in Runde sechs des Tal Memorial Turniers in Moskau. Spitzenreiter Alexander Morozevich verzichtete darauf, seinen Vorsprung zu verwalten und spielte gegen Hikaru Nakamura gewohnt originell und aggressiv. Dieses Mal zahlte sich diese Strategie jedoch nicht aus und in einem komplizierten Mittelspiel übernahm Nakamura allmählich die Initiative und kam zu seinem ersten Sieg in diesem Turnier. Ganz anders verlief die Partie zwischen Vladimir Kramnik und Evgeny Tomashevsky. Nach frühem Damentausch setzte Kramnik seinen Gegner allmählich unter Druck, der ihm schließlich einen Bauern einbrachte. Tomashevsky verpasste im Endspiel einige Rettungsmöglichkeiten und landete am Ende in einer technisch verlorenen Stellung. Für den dritten Sieg des Tages sorgte Fabiano Caruana. Er kam vorteilhaft aus der Eröffnung heraus, konnte McShanes kreativen Widerstand aber erst im Endspiel überwinden. Die Partie zwischen Alexander Grischuk und Teymour Radjabov endete ohne viel Aufregung Remis, ganz anders als das Prestigeduell zwischen Magnus Carlsen, der Nummer eins der Weltrangliste, und Levon Aronian, der Nummer zwei der Weltrangliste. Carlsen spielte mit Weiß und kam in einer Berliner Verteidigung in Vorteil, aber Aronian konnte im Endspiel mit einer Qualität weniger eine Festung errichten und sich ins Remis retten.Turnierseite...Bilder, Tabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Runde 6

A. Morozevich H. Nakamura 0-1
A. Grischuk T. Radjabov 0,5:0,5
V. Kramnik E. Tomashevsky 1-0
M. Carlsen L. Aronian 0,5:0,5
F. Caruana L. McShane 1-0






"Play of the Day" von Daniel King

Bilder: Eteri Kublashvili


Alexander Morozevichs spielte mutig, wurde aber nicht belohnt.


Hikaru Nakamura kam gegen Tabellenführer Morozevich zu seinem ersten Sieg.


Magnus Carlsen: 5 Remis, ein Sieg


Vorbereitungen für den Mauerbau


Levon Aronian


Vladimir Kramnik kramt vor der Partie noch in seinen Taschen.


Evgeny Tomashevsky wartet weiter auf seinen ersten Sieg.


Alexander Grischuk und...


...Teymour Radjabov wandelten auf Gelfands und Anands Spuren und probierten es mit dem Rossolimo-Sizilianer. Remis in 41 Zügen.


Fabiano Caruana war wieder in Opferlaune.


Zieht gut gelaunt in den Kampf: Luke McShane

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren