Taschkent: Karjakin schlägt Morozevich

29.11.2012 – Gestern hatte Alexander Morozevich die Führung zurück eroberte, heute ist er sie jedoch schon wieder los. Mit  fünf entschiedenen Partien, so oder so, sorgt der russische Großmeister auf jeden Fall für die meiste Unterhaltung. In der heutigen siebten Runde wurde er jedoch ein Opfer Karjakin'scher Endspieltechnik. Mit Hilfe des klassischen Motivs einer Damenflügelbauernmehrheit rang das einstige Wunderkind Morozevich im Turmendspiel nieder. Zu einem ganzen Punkt kam außerdem Fabiano Caruana gegen Lenier Dominguez, Außer Karjakin, der mit 4.5 Punkten nun die Führung übernommen hat, huschten in der Tabelle auch noch Caruana, Mamedyarov und Kasimdzhanov dank besserer Zweitwertung an Morozevich vorbei.Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 
 

 

 

Fotos: Anastasya Karlovich und Giyanov Bakhtiyor für FIDE/AGON

 


Warten auf Rundenbeginn


Schach ist Kunst


 

Partien:

 

 










 


Viel Platz für eine Runde


Freundliche Helferinnen


Pressekonferenz der Runde 6

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren