Tata Steel Chess 2021 findet statt

von ChessBase
07.12.2020 – Das Tata Steel Schachturnier 2021 findet statt, wenn auch in anderem Rahmen. Einziges Turnier wird das Masters mit 14 Spitzengroßmeistern sein. Das Challengers und die Amateurturnier können wegen der Corona-Krise nicht durchgeführt werden. Als Teilnehmer steht bisher nur Anish Giri fest.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Pressebericht

14 Großmeister in Wijk aan Zee beim "Wimbledon des Schachs"

Grünes Licht für das Tata Seel Schachturnier 2021

Das Tata Steel Schachturnier 2021 wird stattfinden. Die Direktoren des Hauptsonsors Tata Steel haben für die 83. Ausgabe im kommenden Januar grünes Licht gegeben. Das Tata-Steel-Schachturnier 2021 wird vom 15. bis 31. Januar 2021 in De Moriaan in Wijk aan Zee ausgetragen.

Im Zug der weltweiten Covid-19-Krise wurden unzählige Turnier abgesagt und die Durchführung vieler anderer steht in Frage. Auch über dem Schachfestival in Wijk aan Zee, einem der großen Traditionsturniere der Schachgeschichte schwebte eine dunkle Wolke. 

Die Organisatoren und  das Direktorium von Tata Steel  haben sich eingehend mit dem Niederländischen Schachverband beraten, mit dem Niederländischen Olympischen Komitee und auch mit den nationalen und lokalen Gesundheitsbehörden und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Durchführung möglich ist. 14 Top-Großmeister werden wie in den vergangenen Jahren im Januar in der Halle De Moriaan an den Start gehen. Alle zu diesem Zeitpunkt geltenden Präventions-und Sicherheitsmaßnahmen wurden dabei eingehalten.

Wegen der gültigen Sicherheitsbestimmungen im Hinblick auf die Corona-Pandemie ist es allerdings nicht möglich, neben dem Masters auch das Challengers und die vielen Amateurturniere durchzuführen, die sonst hier parallel stattfinden und für die besondere Atmosphäre in Wijk aan Zee sorgen.

Auch die in den letzten Jahren durchgeführte "Chess on Tour"-Kampagne, bei der einzelne Runden an prominenten Orten in anderen Städten in den Niederlanden gespielt wurden, kann diesmal nicht realisiert werden. 

Turnierdirektor Jeroen van den Berg freut sich, dass auch 2021 das Turnier durchgeführt werden kann: "Ich bin sehr glücklich, dass das Tata-Stahl-Schachturnier 2021 stattfindet. So viele Schachereignisse sind seit diesem Frühjahr weltweit abgesagt oder in Online-Schnellschachturniere umgewandelt worden, dass die Spieler und die Schachfreunde sich wirklich nach großen Turnieren sehnen, die tatsächlich am Schachbrett stattfinden. Nun, das Tata-Stahlschachturnier 2021 wird genau ihren Geschmack treffen. Und das starke Teilnehmerfeld wird zweifellos für spektakulären Partien sorgen".

Anish Giri nimmt teil

Der beste Spieler der Niederlande, Anish Giri (derzeit Platz 11 der Weltrangliste), wird im Januar erneut am Tata Steel Masters teilnehmen. In einer Pressekonferenz wird er zusammen mit Jeroen van den Berg in Kürze die übrigen Teilnehmer bekannt geben. 

Besondere Präsentation

Da diesmal nur die 14 Spitzenspieler des Masters spielen werden, wird es eine besondere und andere Präsentation des Turniers als in den früherem Jahren geben. Die Sicherheit der Spieler steht im Vordergrund. Der Turnierbereich wird mit Bildschirmen vom übrigen Bereich der Halle abgegrenzt. Ob eine begrenzte Anzahl von Zuschauern zugelassen werden, ist noch offen und hängt von den Corona-Bestimmungen im Januar ab.

Stahl und Schach: Kreativität und Innovation

Das Tata Steel Schachturnier hat eine lange Tradition. Was als Mitarbeiterturnier begann, hat sich zu einem internationalen Turnier von Weltruf entwickelt, für das Großmeister und Amateure gleichermaßen ihren Terminkalender freihakten. Tata Steel unterstützt Schach, denn Schach bedeutet strategisches Denken und sorgt für kreative Lösungen bei komplexen Fragen. Genaus das ist auch die Firmenphilosophier von Tata Steel. Die Stahlproduktion ist ein High-Tech-Prozess, bei der die Innovation eine entscheidende Rolle spielt. Die Mitarbeiter von Tata Steel arbeiten kontinuierlich und unermüdlich daran, clevere Lösungen zur Verbesserung von Prozessen und Produkten zu finden. Abgesehen davon verbindet der Schachsport Menschen aus der ganzen Welt, was im Moment wichtiger denn je erscheint. Durch #ChessConnects arrangieren Tata Steel und seine Partner Wege, Menschen durch Schach zu verbinden, mit einem besonderen Blick auf junge Menschen.

Weitere Informationen über das Schachturnier von Tata Steel finden Sie hier...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren