Tata Steel Chess Tournament 2022 - Runde 13

von ChessBase
30.01.2022 – Im Masters muss der bereits als Turniersieger feststehende Magnus Carlsen zur letzten Runde am Sonntag nicht mehr antreten, weil sein Gegner Daniil Dubov vom Coronavirus matt gesetzt wurde. Drei Spieler kämpfen aber noch um die Plätze 2 und 3: Shakhriyar Mamedyarov, Richard Rapport (beide 7,5/12) und Anish Giri (7,0/12). Das sind die relevanten Paarungen: Rapport - Giri, Mamedyarov - Caruana. Auch im Challengers steht mit Erigaisi Arjun der Sieger bereits fest. Für den Inder endet das Turnier mit einer Schwarzpartie gegen Marc`Andria Maurizzi. Roven Vogel spielt seine letzte Partie mit Schwarz gegen Lucas van Foreest. Ab 12 Uhr live, Großmeister Klaus Bischoff kommentiert.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Tata Steel Chess Tournament 2022

Das "Masters" wird, ebenso wie das "Challengers", mit 14 Teilnehmern als Rundenturnier gespielt. Es wird mit einer Bedenkzeit von 100 Min. für die ersten 40 Züge gespielt. Für die Züge 41 bis 60 gibt es noch einmal 50 Min.; für den Rest der Partie sind schließlich weitere 15 Min. vorgesehen. Für jeden gespielten Zug gibt es einen Zeitzuschlag von 30 Sek.

Live-Partien

Masters

 

Challengers

 

Deutscher Live-Kommentar mit GM Klaus Bischoff

Großmeister Bischoff begleitet alle 13 Runden des Turniers mit seinen Live-Kommentaren - exklusiv für ChessBase.

Englische Kommentare von chess24

Englische Kommentare von chess.com

Zeitplan

Samstag, 15. Januar, 14 Uhr: Runde 1

Sonntag, 16. Januar, 14 Uhr: Runde 2

Montag, 17. Januar, 14 Uhr: Runde 3

Dienstag, 18. Januar, 14 Uhr: Runde 4

Mittwoch, 19. Januar: Ruhetag

Donnerstag, 20. Januar, 14 Uhr: Runde 5

Freitag, 21. Januar, 14 Uhr: Runde 6

Samstag, 22. Januar, 14 Uhr: Runde 7

Sonntag, 23. Januar, 14 Uhr: Runde 8

Montag, 24. Januar: Ruhetag

Dienstag, 25. Januar, 14 Uhr: Runde 9

Mittwoch, 26. Januar, 14 Uhr: Runde 10

Donnerstag, 27. Januar: Ruhetag

Freitag, 28. Januar, 14 Uhr: Runde 11

Samstag, 29. Januar, 14 Uhr: Runde 12

Sonntag, 30. Januar, 12 Uhr: Runde 13

Turnierseite


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren