Tata Steel Chess Tournament 2024 - live!

von ChessBase
28.01.2024 – Das Tata Steel Chess Tournament geht am Sonntag mit den Partien der 13. Runde zu Ende. Im Masters kämpfen fünf punktgleiche Spieler um den Turniersieg: Gukesh, Nodirbek Abdusattorov, Wei Yi, Vidit und Anish Giri. Zwei von ihnen, Wei Yi und Vidit, treffen dabei direkt aufeinander. Abdusattorov spielt gegen Alexander Donchenko. Hier live ab ca. 12 Uhr mit dem offiziellen Video-Kommentar. | Foto: Tata Steel Chess

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Tata Steel Chess Tournament 2024

Zu einem nicht geringen Teil ergibt sich die große Bedeutung dieses Turniers sicher auch aus der Bedenkzeitregelung: Es gibt 100 Minuten für die ersten 40 Züge + 50 Minuten für den Rest der Partie + 30 Sekunden für jeden gespielten Zug. Die Spieler haben also auch in der Spätphase ihrer Partie noch Zeit, sich in das eine oder andere Detail ein wenig mehr zu vertiefen.

Live-Übertragung Masters

Live-Übertragung Challengers

Offizieller Live-Kommentar

Zeitplan

Runde Datum Zeit
1 13.01.2024 14:00
2 14.01.2024 14:00
3 15.01.2024 14:00
4 16.01.2024 14:00
5 18.01.2024 14:00
6 19.01.2024 14:00
7 20.01.2024 14:00
8 21.01.2024 14:00
9 23.01.2024 14:00
10 24.01.2024 14:00
11 26.01.2024 14:00
12 27.01.2024 14:00
13 28.01.2024 12:00

Turnierseite

Ergebnisse bei Chess-Results


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure