Tiviakov und l'Ami führen in Amsterdam

21.07.2006 – Nach sechs Runden führen Erwin l'Ami und Sergej Tiviakov das Feld beim Open in Amsterdam, das am Sonntag, den 23. Juli, zu Ende geht, mit 5 Punkten aus 6 Partien an. Dahinter folgen sechs Spieler mit je 4,5 Punkten, darunter Jan Timman. Die Deutschen Sebastian Siebrecht und Markus Schäfer sowie Lubomir Ftacnik, langjähriger Bundesligaspieler des HSK, liegen mit 4 Punkten in Lauerstellung.Partien...Turnierseite...Fotos bei Chess Vista...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren