Tiviakov und l'Ami führen in Amsterdam

21.07.2006 – Nach sechs Runden führen Erwin l'Ami und Sergej Tiviakov das Feld beim Open in Amsterdam, das am Sonntag, den 23. Juli, zu Ende geht, mit 5 Punkten aus 6 Partien an. Dahinter folgen sechs Spieler mit je 4,5 Punkten, darunter Jan Timman. Die Deutschen Sebastian Siebrecht und Markus Schäfer sowie Lubomir Ftacnik, langjähriger Bundesligaspieler des HSK, liegen mit 4 Punkten in Lauerstellung.Partien...Turnierseite...Fotos bei Chess Vista...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren