Tomashevsky im Pech

15.05.2015 – Evgeny Tomashevsky war der Pechvogel in der heutigen zweiten Runde des Grand Prix in Khanty Mansiysk. Er verpasste nach starkem Spiel kurz vor der Zeitkontrolle zweimal ein Matt gegen Alexander Grischuk. Die Partie endete remis. Leinier Dominguez besiegte Dimitry Jakovenko und führt nun zusammen mit Tomashevsky das Feld an. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

Zweite Runde im letzten Grand Prix der aktuellen Serie 2014-2015. Evgeny Tomashevsky, der Führende in der Gesamtwertung und Dmitry Jakovenko, ebenfalls noch mit Chancen auf eine Qualifikationsplatz, starteten gestern zum Auftakt mit Siegen, wobei Tomashevsky gegen Jobava zeitweise unter Druck stand.

 

Ergebnisse der 2. Runde

SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
8 GM Giri Anish 2776 1/2 – 1/2 GM Karjakin Sergey 2753 6
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 1 – 0 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
10 GM Svidler Peter 2734 1/2 – 1/2 GM Caruana Fabiano 2803 4
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Grischuk Alexander 2780 3
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Jobava Baadur 2699 2

 

Heute hatte er es mit den weißen Steinen mit Alexander Grischuks Königsindischer Verteidigung zu tun und entschied sich dort für den Zug 6.h3 in der Klassischen Variante. Mit dem gleichen System hatte Tomashevsky Grischuk bereits beim Grand-Prix-Turnier in Tiflis, Anfang des Jahres, geschlagen. Diesmal wählte Grischuk das prinzipiellere 7...Sh5 (statt 7...a5), spielte dann aber mit 8...De7 einen bisher völlig unüblichen Zug.

Alexander Grischuk

Evgeny Tomashevsky

Tomashevsky ging in der Folge am Königsflügel vor und rochierte zum Damenflügel. Dort ging Grischuk zum Angriff über. Weiß hielt dagegen und leitete mit 32.Sxf4 einen entscheidenden Angriff gegen den schwarzen König ein. In überlegener Stellung verpasste Weiß kurz vor der Zeitkontrolle aber zweimal ein Matt. Der restliche Vorteil im Endspiel schwand dann allmählich auch noch dahin. Die Partie endete remis.

Auch bei Boris Gelfand und Hikaru Nakamura stand die Königsindische Verteidigung auf dem Brett, hier die Mar del Plata-Variante mit dem Bajonett-Angriff 9.b4. Gelfand folgte Kramniks Idee 12.Lf3 aus dessen Glanzsieg gegen Grischuk 2012. Nach frühem Tausch auf e4, gefolgt von h6 kam Schwarz hier aber zu bequemem Spiel und übernahm sogar die Initiative. Schwarz gewann einen Bauern, doch dieser genügte im Endspiel nicht zum Gewinn der Partie. Remis.

Boris Gelfand

Hikaru Nakamura

Schließlich wurde auch zwischen Anish Giri und Sergey Karjakin die Königsindische Verteidigung gespielt, hier aber mit vertauschten Farben. Weiß erhielt im Verlauf des Mittelspiels einen Doppelbauern auf der c-Linie und versuchte seinen strukturellen Nachteil durch einen Königsangriff zu kompensieren. Damit hielt der Niederländer die Balance und nach der Abwicklung in ein Turm-Endspiel mit ungleichen Läufern wurde Remis vereinbart.

Anish Giri

Thema der Partie zwischen Maxime Vachier-Lagrave war die Vorstoßvariante der Caro-Kann-Verteidigung und dort das Short-System. Jobavas 5...f6 kam im Profischach bisher nicht vor, aber mehr als ein leichtes Plus holte Weiß aus der Eröffnung trotzdem nicht heraus. Doch das leichte Plus für Weiß verflüchtigte sich bald und ging im weiteren Verlauf des Mittelspiels an Schwarz über und brachte Jobava schließlich ein klar besseres Turmendspiel, das er jedoch am Ende nicht zum Gewinn führen konnte.

Baadur Jobava und Maxime Vachier-Lagrave

Gegen den Grünfeld-Experten Peter Svidler verzichtete Fabiano Caruana auf seine Grünfeldverteidigung und wählte das Abgelehnte Damengambit. Svidler ließ sich auf die stocksolide Lasker-Variante ein. Mit 11.c4 folgte Svidler einer neueren Idee und beide Spieler zitierten bis zum 17. Zug den Vorgänger Grischuk gegen Radjabov, Peking 2014. Dann wich der Franzose mit 17...b5 ab. Svidler konnte sich in der Folge in den Besitz des Feldes c5 setzen, mehr war aber für ihn nicht zu holen und so endete die Partie bald unentschieden.

In der Partie zwischen Leinier Dominguez und Dmitry Jakovenko stand die gleiche Katalanische Variante auf dem Brett, die Vassily Ivanchuk und Anish Giri in diesem Jahr in Wijk aan Zee gespielt hatten. 13.Le3 war Dominguez' Versuch einer Verbesserung. Bald danach gab der Kubaner eine Qualität und erreichte ein gewisses Übergewicht im Zentrum dank eines vorgerückten Freibauern auf der d-Linie. Schwarz suchte nach Gegenspiel, indem er mit zwei Schwerfiguren am Damenflügel in die weiße Stellung eindrang. Damit erzielte er jedoch keine Wirkung. Dominguez wehrte den Versuch ab und erzielte selber großes Übergewicht. Schließlich gewann er eine Figur und Schwarz gab auf. 

Leinier Dominguez und Dmitry Jakovenko

 

Partien:

 

 

 

 

Spielplan

 

Round 1 on 2015/05/14 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Gelfand Boris 2744 12
2 GM Jobava Baadur 2699 0 – 1 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
3 GM Grischuk Alexander 2780 1/2 – 1/2 GM Svidler Peter 2734 10
4 GM Caruana Fabiano 2803 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 1 – 0 GM Giri Anish 2776 8
6 GM Karjakin Sergey 2753 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
                 
Round 2 on 2015/05/15 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
8 GM Giri Anish 2776 1/2 – 1/2 GM Karjakin Sergey 2753 6
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 1 – 0 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
10 GM Svidler Peter 2734 1/2 – 1/2 GM Caruana Fabiano 2803 4
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Grischuk Alexander 2780 3
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Jobava Baadur 2699 2
                 
Round 3 on 2015/05/16 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Gelfand Boris 2744 12
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Svidler Peter 2734 10
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Giri Anish 2776 8
                 
Round 4 on 2015/05/17 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Giri Anish 2776 8
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Nakamura Hikaru 2799 7
10 GM Svidler Peter 2734 GM Karjakin Sergey 2753 6
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Caruana Fabiano 2803 4
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Grischuk Alexander 2780 3
                 
Round 5 on 2015/05/19 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Gelfand Boris 2744 12
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Jobava Baadur 2699 2
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Svidler Peter 2734 10
8 GM Giri Anish 2776 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
                 
Round 6 on 2015/05/20 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
10 GM Svidler Peter 2734 GM Giri Anish 2776 8
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Nakamura Hikaru 2799 7
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Karjakin Sergey 2753 6
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Caruana Fabiano 2803 4
                 
Round 7 on 2015/05/21 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Gelfand Boris 2744 12
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Grischuk Alexander 2780 3
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Jobava Baadur 2699 2
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
8 GM Giri Anish 2776 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Svidler Peter 2734 10
                 
Round 8 on 2015/05/22 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Svidler Peter 2734 10
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Giri Anish 2776 8
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Nakamura Hikaru 2799 7
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Karjakin Sergey 2753 6
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
                 
Round 9 on 2015/05/24 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Gelfand Boris 2744 12
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Caruana Fabiano 2803 4
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Grischuk Alexander 2780 3
8 GM Giri Anish 2776 GM Jobava Baadur 2699 2
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
10 GM Svidler Peter 2734 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
                 
Round 10 on 2015/05/25 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Svidler Peter 2734 10
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Giri Anish 2776 8
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Nakamura Hikaru 2799 7
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Karjakin Sergey 2753 6
                 
Round 11 on 2015/05/26 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Gelfand Boris 2744 12
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
8 GM Giri Anish 2776 GM Caruana Fabiano 2803 4
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Grischuk Alexander 2780 3
10 GM Svidler Peter 2734 GM Jobava Baadur 2699 2
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1

 

 

Stand in der Grand-Prix-Serie

 

 

  Player FIDE rating
Feb 2015
Baku Tashkent Tbilisi Khanty-
Mansiysk
Total
1 Evgeny Tomashevsky (RUS) 2716 82   170 x 252
2 Shakhriyar Mamedyarov (AZE) 2759 35 125 75   235
3 Fabiano Caruana (ITA) 2811 155 75   x 230
4 Teimour Radjabov (AZE) 2731 50 50 110   210
5 Hikaru Nakamura (USA) 2776 82 125   x 207
6 Dmitry Andreikin (RUS) 2737 20 170 10   200
7 Dmitry Jakovenko (RUS) 2733   30 140 x 170
8 Boris Gelfand (ISR) 2747 155 15   x 170
9 Sergey Karjakin (RUS) 2760 82 75   x 157
10 Rustam Kasimdzhanov (UZB) 2706 35 15 75   125
11 Alexander Grischuk (RUS) 2810 82   40 x 122
12 Baadur Jobava (GEO) 2696   75 40 x 115
12 Maxime Vachier-Lagrave (FRA) 2775   75 40 x 115
14 Anish Giri (NED) 2797   40 75 x 115
15 Peter Svidler (RUS) 2739 82   20 x 102
16 Leinier Domínguez (CUB) 2726 10   75 x 85


Quelle: Wikipedia

Fotos: Turnierseite (Kirill Merkurev)

 

Turnierseite...

Regulations for the Candidates (FIDE)...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren