Tomsk gewinnt russische Mannschaftsmeisterschaft

13.05.2007 – Mit einem Sieg über Verfolger Ural in der letzten Runde sicherte sich die Mannschaft von Tomsk den Titel des russischen Mannschaftsmeisters. In der Aufstellung Morozevich, Jakovenko, Karjakin, Kasimdzhanov, Inarkiev, Tkachiev, Bologan und Smirnov gewann Tomsk alle neun Wettkämpfe. Schauplatz des Turniers war das Hotel Dagomys in Sochi (1.-12. Mai), wo neben der Premier League noch eine Zweite Liga und die Meisterschaft der Frauen ausgetragen wurde. Sieger der Zweiten Liga wurde die Mannschaft Economist 2. Turnierseite...Endstand, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Sieger Tomsk, rechts
 

Endstand Premier League

1. Tomsk-400 - 18 (35½)
2. Ural - 14 (32½)
3. Elara - 12 (29½)
4. Ekonomist - 11 (29½)
5. Junost Moskvy - 10 (27½)
6. TPS - 9 (28½)
7. Shatar - 5 (23)
8. Ladja - 5 (23)
9. South Ural - 5 (22)
10. Politekhnik - 1 (19)


Alle Partien...

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren