Top 12: Clichy vor Bischwiler

von André Schulz
26.05.2017 – Auch nach acht Runden hat Tabellenführer Clichy bei der Französischen Mannschaftsmeisterschaft "Top 12" in Chartres noch keinen Punkt abgegeben. Die Grenke-Mannschaft Bischwiler hat sich nun auf den zweiten Platz vorgekämpft. Bester Spieler des Turniers ist weiter Jorden van Foresst mit jetzt 7,5 aus 8.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Van Foresst: So spielt man gegen Italienisch

Bei seiner Verfolgungsjagd auf den Spitzenreiter Clichy verhängte das von der Grenke AG gespnserte Team von Bischwiler in der 7. Runde gegen Montpellier die Höchstrafe: 8:0. Montpellier hat zwar auch einen Großmeister in seinen Reihen, Glenn Flear am 1. Brett, doch die meisten Spieler sind titellos und der Eloüberschuss auf Seiten von Bischwiler betrug im Schnitt etwa 500 Punkte. Am höchsten war er sogar am Frauenbrett, denn Clarisse Guerlin Dit de Guer kommt nur auf eine Elozahl von knapp 1300 und stand gegen Nino Maisuradze auf verlorenem Posten.

8:0-Kantersiege wurden auch schon häufiger in der Geschichte der Bundesliga verzeichnet. Nicht aber ein 0:0, wie in Grasse Echecs - Nice Alekhine in der 7. Runde. Alle Partien endeten remis. Solche werden in der französischen Liga nicht gezählt. Eigentlich spricht einiges dafür, das Ergebnis eines Wettkampfes so abzubilden, denn hier weiß man sofort, dass sämtliche Partien remis endeten. In der Bundesliga stünde dort ein 4:4. Da muss man erst nachschauen, wie die Partien im einzelnen endeten. Mannschaftssiege werden in Frankreich übrigens mit 3 Punkten belohnt.

In der 8. Runde gab Grasse Echecs, mit drei Ukrainern an den Spitzenbrettern Gas und feierte ein 7:1 gegen den Tabellenletzten Lisieux. Alexander Areshchenko zeigte, wie man Königsindisch spielt, wenn Weiß sich am Königsflügel mit g4 kompromittiert hat.

 

Der Spieler des Turniers ist Jorden van Foreest. Von seinen acht Partien hat der junge niederländische Meister sieben gewonnen und nur ein einziges Remis abgegeben. Seine Elo-Leistung liegt weit über 2900. In der achten Runde erdrückte Van Foreest Christophe Philippe auf bemerkenswerte Weise mit Schwarz in der Italienischen Partie.

 

Intelligentes Italienisch

Die Italienische Eröffnung gehört zu den großen Klassikern der Eröffnungstheorie. In letzter Zeit wird sie zunehmend populär und ist regelmäßiger Gast bei den Top-Turnieren. Stefan Kindermann zeigt warum.

Mehr...

Was machen die deutschen Spieler? Dennis Wagner, der für Nice Alekhine spielt, kam erst in den letzten beiden Runden zum Einsatz und spielte zweimal Remis. Andreas Heimann spielt für Mulhouse Philidor und holte 3,5 Punkte in 5 Partien. Alexander Donchenko ist für Vandouvre im Einsatz und holte 4 aus 7.

Runde 7
Saint Quentin 2 - 1 Strasbourg
Vandoeuvre 0 - 3 Bois-Colombes
Clichy 4 - 1 Mulhouse Philidor
Montpellier 0 - 8 Bischwiller
Tremblay-En-France 6 - 1 Lisieux
Grasse Echecs 0 - 0 Nice Alekhine
Runde 8
Bischwiller 3 - 2 Tremblay-En-France
Lisieux 1 - 7 Grasse Echecs
Mulhouse Philidor 0 - 3 Nice Alekhine
Strasbourg 3 - 1 Montpellier
Clichy 5 - 1 Vandoeuvre
Bois-Colombes 4 - 0 Saint Quentin
 

Stand nach 8 Runden

Pl. Equipe Pts j. d. p. c.
1 Clichy 24 8 24 29 5
2 Bischwiller 21 8 22 30 8
3 Nice Alekhine 20 8 10 21 11
4 Mulhouse Philidor 18 8 6 20 14
5 Grasse Echecs 18 8 9 19 10
6 Tremblay-En-France 16 8 8 22 14
7 Bois-Colombes 16 8 4 20 16
8 Saint Quentin 14 8 -1 18 19
9 Vandoeuvre 14 8 -5 15 20
10 Strasbourg 13 8 0 17 17
11 Montpellier 10 8 -36 4 40
12 Lisieux 8 8 -41 5 46

Fotos und Video: Turnierseite

Turnierseite des Veranstalters...

Turnierseite beim französichen Verband...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren