Totes Rennen beim Pivdenny-Cup

von ChessBase
01.06.2008 – Zum Abschluss des vierten Tages und des Turniers gesellte sich noch Pavel Tregubov zum gestrigen Führungstrio, bestehend aus Drozdovskij, Ponomariov und Gelfand hinzu. Alle vier beendeten das Schnellschachturnier mit 9 Punkten. Die beste Sonderwertung wies Pavel Tregubov auf. Der in Paris lebende Großmeister hatte in der letzten Runde gegen Yuri Drozdovski gewonnen, damit dessen alleinigen Turniersieg verhindert und sich selbst an die Spitze gehievt.Turnierseite...Endstand, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...



 



Odessa: Pivdenny-Cup-alle Partien...

 

Bilder: Pivdenny-Bank


Hello


Mr. Kortschnoj, I presume...


Habe die Ehre


Senioren dürfen sitzenbleiben


Tregubov gegen Ponomariov


Golubev gegen Kortschnoj


Drozdovskij gegen Karpov


Gelfand gegen Beim


Der "KKlassiker"


Keine Sonnenbrille


Kein Joghurt


Keine Parapsychologen, keine Gurus


Kein Druck, außer diesem Händedruck. Remis


Reichlich Zuschauer


Kortschnoj gibt Autogramme...


und Interviews


Auch Karpov ist gefragt



Wer hat nun gewonnen?


Es folgt die Siegerehrung




























Boris Gelfand versucht eine Studie zu lösen


Pressekonferenz mit Pokal








Reden über alte Zeiten

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren