Totes Rennen in Cappelle-la-Grande

02.03.2013 – Gleich acht Spieler beendeten das Open von Cappelle-la-Grande mit sieben Punkten und teilten sich damit die ersten Preise. Sjugirov wurde dank bester Zweitwertung Turniersieger vor Negi und Rodshtein. In den letzten beiden Runden reichten dem 20-jährigen Kalmücken zwei Remis. Sarah Hoolt kam als beste Deutsche mit sechs Punkten auf Platz 73. Insgesamt nahmen 564 Spieler teil.   Tabelle und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Das Turniergebäude


Blick auf die Bühne


Heikki Westerinen, links

Nicht weniger als acht Spieler beendeten das diesjährige Cappelle-la-Grande Open mit sieben Punkten und teilten sich damit den ersten Preis. Wertungssieger wurde Sanan Sjugirov. Der Zwanzigjährige stammt aus Kalmückien und war 2003 U10-Weltmeister und 2007 U14-Weltmeister. Sein Trainer Andrey Zontakh meinte vor ein paar Jahren im Interview sogar, dass sein Schützling auch das Zeug zum "richtigen" Weltmeister hätte.( Interview... ). In Cappelle legte der Kalmücke den Grundstein zum Sieg in der siebten Runde als er den Spanier Renier Vazquez besiegte. In den letzten beiden Runden reichten ihm dann zwei Remis, wobei dem Turniersieger natürlich auch das Glück zur Seite stand, weil niemand sonst aus der Spitzengruppe auf mehr als sieben Punkte kam.

 

Sjugirov-Vazquez

 


Sieger Sjugirov

 

Endstand    

Pl Nom Elo Cat. Fed Pts Tr. Perf. Bu.
1 g SJUGIROV Sanan 2646 Jun RUS 7 45,5 2747 56,5
2 g NEGI Parimarjan 2638 Jun IND 7 44,5 2724 55
3 g RODSHTEIN Maxim 2616 Sen ISR 7 44 2749 55
4 g FEDORCHUK Sergey A. 2643 Sen UKR 7 44 2697 53
5 g HANSEN Eric 2557 Sen CAN 7 44 2679 54,5
6 g JIANU Vlad-Cristian 2500 Sen ROU 7 43 2698 52,5
7 g FEDOROV Alexei 2576 Sen BLR 7 42,5 2702 53,5
8 g VOVK Yuri 2594 Sen UKR 7 41,5 2696 51,5
9 g GHARAMIAN Tigran 2661 Sen FRA 6,5 45,5 2708 56,5
10 g GUREVICH Mikhail 2581 Sen TUR 6,5 44 2646 55
11 g DJUKIC Nikola 2538 Sen MNE 6,5 44 2632 53
12 g PETKOV Vladimir 2559 Sen BUL 6,5 43,5 2648 54
13 g TER-SAHAKYAN Samvel 2563 Jun ARM 6,5 43 2638 53
14 g VAZQUEZ IGARZA Renier 2565 Sen ESP 6,5 43 2614 53,5
15 g ROZENTALIS Eduardas 2613 Sen LTU 6,5 42 2596 52,5
16 m GRIGORYAN Karen H. 2531 Cad ARM 6,5 41,5 2639 50,5
17 g ITURRIZAGA Eduardo 2646 Sen VEN 6,5 41,5 2610 51
18 g KHARITONOV Alexandr 2536 Sen RUS 6,5 40,5 2608 49,5
19 g BOROVIKOV Vladislav 2557 Sen UKR 6,5 39,5 2612 49,5
20 m BARYSHPOLETS Andrey 2526 Sen UKR 6,5 39,5 2551 49
21 g VOVK Andrey 2564 Sen UKR 6,5 39,5 2544 49
22 g NABATY Tamir 2573 Sen ISR 6,5 39,5 2542 50
23 GAJEK Radoslaw 2273 Min POL 6,5 38,5 2552 48
24 g NINOV Nikolai 2520 Sen BUL 6,5 38,5 2464 47,5

564 Spieler

 

Fotos: Phillip Dornbusch (www.chess-and-strategy.com)

Partieauswahl...

Turnierseite...

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren