Totes Rennen in Heviz

29.03.2008 – Das ungarische Thermalbad Heviz, nahe dem Platensee gelegen, war Schauplatz eines Kategorie XVI-Turniers. (18.-28.März), das mit sechs Spielern doppelrundig ausgetragen wurde. Am Ende belegten mit Czaba Balogh, Liviu-Dieter Nisipeanu, Arkadij Naiditsch und Zoltan Almasi vier Spieler punktgleich (5,5 P.) die ersten Plätze. Francisco Vallejo Pons besetzte das Mittelfeld, Viktor Makhalevski wurde Sechster. Gastegeber des Turniers und eines begleitenden Opens war das luxuriöse Palast Hotel. Turnierseite...Mehr...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

Heviz: Partien...
 


Das Thermalbad am Hevizer See


Das Palast Hotel


Innenansicht


Csaba Balogh wurde Erster nach Wertung

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren