Training mit Dennis Breder

17.01.2006 – In seiner Trainingsstunde am heutigen Abend wird Dennis Breder sich mit dem Feustel-Aufbau beschäftigen, der auch unter dem Namen Hippopotamus in der Schachwelt bekannt geworden ist. Zu den Spielern, die dieses System schon ausprobiert haben, gehören u.a. solche Größen wie Ponomariov, Bologan, Krasenkov und. Spassky. Der schwarze Entwicklungsplan lautet: Fianchetto beider Läufer, Entwicklung der Zentrumsbauern nach d6 und e6 und Postierung der Springer auf den Feldern e7 und d7 mit maximaler Flexibilität. Ab 21 Uhr. Kostenloses Meistertraining auf Schach.de. Zu schach.de... Programme mit Zugang zu schach.de im Shop kaufen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren