Trauer um Willi Knebel

01.08.2007 – Vergangenen Montag verstarb in Ratingen mit Willi Knebel eine der bedeutendsten Schachpersönlichkeiten Nordrhein-Westfalens. Der langjährige Vorsitzende der SF Katernberg war Motor des Vereins und als Internationaler Schiedsrichter an vielen Schachveranstaltungen organisatorisch beteiligt. Mit großem persönlichen Engagement sorgte der Musik-, Literatur- und Schachfreund dafür, dass in der Presse über Schach regelmäßig berichtet wurde. Auch ChessBase versorgte er häufig mit Partien aus seinem Wirkungskreis. Als Spieler war er selber im Fernschach erfolgreich und erzielte dort den Titel eines Internationalen Fernschachmeisters. Im April diesen Jahres wurde er vom Deutschen Schachbund und vom NRW-Schachbund für seine Errungenschaften um das deutsche Schach geehrt. Anfang des Jahres musste sich Willi Knebel wegen einer schweren Krankheit aus dem Schachleben zurückziehen. Willi Knebel wurde 71 Jahre alt. Ohne ihn ist das deutsche Schach ärmer. Die Mitarbeiter von ChessBase trauern um einen guten Freund.Knebel gegen Goy, Bad Wörishofen Open 2006... Nachruf in der WAZ...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren