Turing 100

18.06.2012 – Vergangenen Sonntag sendete der ORF in seinem Hörfunkprogrammm anlässlich des 100sten Geburtstages von Alan Turing eine Feature über den englischen Mathematiker. Turing formulierte vor dem Zweiten Weltkrieg die theoretischen Grundlagen des Computers und war während des Krieges maßgeblich an der Entzifferung der deutschen Enigma-Verschlüsselungsmaschine beteiligt. Die Verarbeitung der anfallenden Datenmengen deutsche Funksprüche in Bletchley Park führte zur Entwicklung eines ersten Computers, des "Collossus". Schon während des Krieges schrieb Turing ein erstes Schachprogramm. Morgen früh (9.30 Uhr) und am Donnerstag (19.05 Uhr) folgen weitere Beiträge über den berühmten englischen "Codebreaker". Der Mann, der seiner Zeit voraus war...   Turings Gehirn...  Der Codeknacker und der Cyanidapfel...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren