Turing 100

von ChessBase
18.06.2012 – Vergangenen Sonntag sendete der ORF in seinem Hörfunkprogrammm anlässlich des 100sten Geburtstages von Alan Turing eine Feature über den englischen Mathematiker. Turing formulierte vor dem Zweiten Weltkrieg die theoretischen Grundlagen des Computers und war während des Krieges maßgeblich an der Entzifferung der deutschen Enigma-Verschlüsselungsmaschine beteiligt. Die Verarbeitung der anfallenden Datenmengen deutsche Funksprüche in Bletchley Park führte zur Entwicklung eines ersten Computers, des "Collossus". Schon während des Krieges schrieb Turing ein erstes Schachprogramm. Morgen früh (9.30 Uhr) und am Donnerstag (19.05 Uhr) folgen weitere Beiträge über den berühmten englischen "Codebreaker". Der Mann, der seiner Zeit voraus war...   Turings Gehirn...  Der Codeknacker und der Cyanidapfel...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren