Turnier der Könige

21.11.2014 – Das "Turneul Regilor" wird in diesem Jahr als Wettkampf zwischen der rumänischen Nationalmannschaft und dem Goldmedaillengewinner der letzten Schacholympiade, China, gespielt. Je vier Spieler treten an und spielen im Scheveninger System gegeneinander. Eröffnet wird der Event in Bukarest mit einem Blitzturnier. Die klassischen Partien werden in Medias gespielt. Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Die chinesische Mannschaft:

Wang Yue, Ni Hua, Wei Yi (alles drei gewannen in Tromsö die Goldmedaille) und Lu Shanglei (Weltmeister U 20)

Die rumänische Mannschaft:

Lupulescu Constantin, Parligras Mircea-Emilian, Jianu Vlad-Cristian, Nevednichy Vladislav.
 

Der Wettkampf wird in Bukarest und Medias ausgetragen:

Zeitplan:

Bukarest:

21 November - Ankunft

22 November - Eröffnung

22 November - Auslosung der Bretter mit einem Blitzturnier



Medias:

23 November, 15:00 - Runde 1

24 November, 15:00 - Runde 2

25 November, 15:00 - Runde 3

26 November, 13:00 - Runde 4 und Schnellschach-Wettkampf

26 November - Schlussfeier

27 November - Abreise
 

Turnierseite...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren