Und es hat "zoom" gemacht!

von Nadja Wittmann
23.08.2020 – Viele User haben komfortable, man könnte fast sagen "riesige" Bildschirme für Ihren Rechner. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass Texte unserer Datenbanken und auch die des ChessBase Magazins man kann schon fast sagen "lächerlich klein" aussehen. Das muss aber nicht sein! Lösung: In den aktuellen Versionen gibt es nach den letzten Online-Updates eine Zoom-Funktion!

Mega Database 2020 Mega Database 2020

Die ChessBase Mega Database 2020 ist mit über 8 Mio. Partien aus dem Zeitraum 1560 bis 2019 im ChessBase Qualitätsstandard die exklusive Schachdatenbank für höchste Ansprüche.

Mehr...

Eingezoomt: Aus winzig wird groß!

Wir erhielten mehrere Kundenanfragen zu diesem Thema, darum sei an dieser Stelle ganz kurz erklärt, wie einfach man die Texte auf komfortabel lesbare Größe bringen kann. 

Erster Schreck

Erster Schreck: Verdammt klein! 

Die Arrabal-Lösung

Die Arrabal-Lösung, mit mehreren Brillen

Eingezoomt! - Puh! Geht doch!

Eingezoomt! - Puh! Geht doch!

Um das Problem zu lösen ist es nicht nötig, an der Bildschirmauflösung "herumzuschrauben". In allen aktuellen Versionen unserer Programme gibt es nach den letzten Online-Updates eine eingebaute Zoom-Funktion. 

Zoom in ChessBase, um die Fritz Trainer in einer angenehmen Größe sehen zu können

Hier kann man die Auflösung einstellen

Hier kann man die Auflösung einstellen. 100 bedeutet 100 % scharf und groß

Man kann die Auflösung entweder verändern indem man in das Feld tippt oder mit den Pfeiltasten arbeiten (+ Auflösung wird höher oder - Auflösung wird niedriger). 

Links



Chefredakteurin der spanischen ChessBase Nachrichtenseite es.chessbase.com, Marketing, Tutorials.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren