TV-Tipp: Mr. Monk und der angekündigte Tod

10.01.2012 – Nicht wenige, besonders Schachspieler, neigen zu der Auffassung, dass besondere Fähigkeiten im Schachspiel auch auf andere Lebensbereiche anwendbar seien. Zudem gelten erfolgreiche Schachspieler auch als besonders intelligent. Beide Thesen werden auch in der heutigen Folge der erfolgreichen Ermittlerserie des "Mr. Monk" zugrunde gelegt. In "Mr. Monk und der angekündigte Tod" erhält der neurotische Titelheld Besuch von einer Dame namens Linda Kloster, die der festen Überzeugung ist, dass ihr Mann sie demnächst ermorden wird. Ihr Gatte ist der Schachgroßmeister Patrick Kloster und sie glaubt, dass er seinen Plan auf besonders raffinierte Weise in die Tat umsetzen wird. Kurz darauf stirbt sie tatsächlich. Wer der Täter ist, weiß Mr. Monk natürlich sofort - aber wie hat er es angestellt? Für alle Schachspieler, die nach erfolgreichen Strategien suchen: heute Abend, 22.15 Uhr bei RTL - Mr. Monk und der angekündigte Tod. RTL-Serienseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren