Überraschende Resultate beim DEM-Auftakt

von Klaus Besenthal
15.08.2022 – Beim Schachgipfel in Magdeburg sind am Sonntag die Partien der 1. Runde in der deutschen Einzelmeisterschaft (DEM) und in der deutschen Frauen-Einzelmeisterschaft (DFEM) gespielt worden. In der DEM musste der Elofavorit Vitaly Kunin gegen Nils Richter (Foto) eine Niederlage hinnehmen, während der an Nummer 3 gesetzte Aljoscha Feuerstack bei seinem Remis gegen Collin Colbow zumindest einen halben Punkt gewinnen konnte. Hagen Poetsch, Nummer 2 der Startrangliste, kam dagegen zu einem überzeugenden Sieg gegen Leonardo Costa. In der DFEM ist die Elofavoritin Lara Schulze mit einem Sieg gestartet. | Fotos: Deutscher Schachbund

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Deutsche Einzelmeisterschaft (DEM)

Vitaly Kunin erlebte in seiner Schwarzpartie gegen Nils Richter einen abrupten Zusammenbruch, als er einen fatalen Bauernzug ausführte, bei dem er offenbar nur seine eigenen aktiven Möglichkeiten gesehen hatte, nicht aber die des Gegners:

 

 

Vitaly Kunin

Geheimnisse der Variantenberechnung

Wer gut und richtig rechnet, gewinnt mehr Partien und macht mehr Punkte. Varianten zu berechnen, kann man trainieren. Michael Richter zeigt wie.

Mehr...

Eine Glanzpartie gelang Hagen Poetsch an Tisch 2 gegen Leonardo Costa. Die Partie ließ eine exzellente Vorbereitung ebenso erkennen wie die Rechenfertigkeit des Großmeisters. Ausführlich kommentiert von Kevin Högy findet sich diese Partie auch im Rundenbericht des DSB (siehe den Link am Ende dieses Beitrags).

 

 

Hagen Poetsch

Ergebnisse der 1. Runde

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr. PGN
1 23 FM Richter Nils 2328 0 1 - 0 0 GM Kunin Vitaly 2521 1 PGN
2 2 GM Poetsch Hagen 2500 0 1 - 0 0 FM Costa Leonardo 2326 24 PGN
3 25 FM Colbow Collin 2323 0 ½ - ½ 0 IM Feuerstack Aljoscha 2477 3 PGN
4 33 FM Becker Michael *) 2282 0 0 - 1 0 FM Braun Georg 2398 11 PGN
5 4 IM Vogel Roven 2459 0 0 - 1 0 FM Boder Jan 2315 26 PGN
6 27 FM Tschernatsch Johannes 2314 0 0 - 1 0 IM Pajeken Jakob Leon 2457 5 PGN
7 6 IM Wachinger Nikolas 2442 0 ½ - ½ 0 FM Farokhi Keyvan 2313 28 PGN
8 29 FM Hourigan Gerrit 2306 0 0 - 1 0 IM Carlstedt Jonathan 2439 7 PGN
9 8 IM Krassowizkij Jaroslaw 2429 0 ½ - ½ 0   Bracker Arne 2295 30 PGN
10 31 FM Cofmann Veaceslav 2287 0 0 - 1 0 FM Krastev Alexander 2428 9 PGN
11 10 IM Parvanyan Ashot 2424 0 1 - 0 0   Köhler Christian Friedrich 2285 32 PGN
12 12 FM Roseneck Jonas 2384 0 1 - 0 0 FM Yi Danny 2273 34 PGN
13 35 FM Schulz Lukas 2271 0 1 - 0 0 FM Keller Peter 2377 13 PGN
14 14 FM Gungl Theo 2366 0 ½ - ½ 0 FM Dobrikov Marco 2223 36 PGN
15 16 IM Colpe Malte 2363 0 1 - 0 0   Burian Simon 2211 38 PGN
16 39   Pahl Erik 2203 0 1 - 0 0 FM Florstedt Johannes 2359 17 PGN
17 18 IM Langheinrich Ferenc 2357 0 1 - 0 0   Stricker Florian 2182 40 PGN
18 41   Westphal Wolfgang 2175 0 0 - 1 0 FM Bethke Richard 2357 19 PGN
19 20 FM Miller Eduard 2353 0 ½ - ½ 0   Parvanyan Alfred 2151 42 PGN
20 37 CM Eichstaedt Mirko *) 2223 0 ½ - ½ 0 FM Malek Daniel 2365 15 PGN
21 43   Becker Stefan 2101 0 0 - 1 0 FM Arnold Max 2350 21 PGN
22 22 FM Dahl Christoph 2348 0 ½ - ½ 0   Feidt Jonas 1901 44 PGN
 

Partien

 

 

Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft (DFEM)

Keine Überraschungen gab es dagegen zum Start in die Frauenmeisterschaft: Die drei (mit großem Abstand zum Rest des Feldes) führenden Spielerinnen der Startrangliste, Lara Schulze, Carmen Voicu-Jagodzinsky und Annmarie Mütsch, gewannen allesamt ihre Partien. 

Lara Schulze

Carmen Voicu-Jagodzinsky

Annmarie Mütsch

Ergebnisse der 1. Runde

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr. PGN
1 1 FM Schulze Lara 2297 0 1 - 0 0 WFM Just Anita Dr. 1884 14 PGN
2 15   Basovskiy Jana 1883 0 0 - 1 0 WGM Voicu-Jagodzinsky Carmen 2258 2 PGN
3 3 WIM Mütsch Annmarie 2252 0 1 - 0 0   Mönster Madita 1864 16 PGN
4 17   Mader Lena 1826 0 0 - 1 0 WIM Kunze Kerstin 2020 4 PGN
5 5   Halas Julia 2004 0 0 - 1 0   Perez Celis Alba 1816 18 PGN
6 19   Peglau Sarah 1808 0 0 - 1 0 WFM Birkholz Olga 2002 6 PGN
7 7   Blübaum Johanna 1977 0 ½ - ½ 0   Fock Sana 1778 20 PGN
8 21   Storkebaum Ulrike 1768 0 0 - 1 0   Zhou Lepu Coco 1955 8 PGN
9 9   Heil Marina 1926 0 0 - 1 0   Bazzazi Elnaz 1766 22 PGN
10 23   Voigt Anastasia 1694 0 ½ - ½ 0   Falke Ornella 1912 10 PGN
11 11   Braun Kristin 1897 0 0 - 1 0   Wartenberg Alissa 1646 24 PGN
12 25   Mekus Manuela 1638 0 1 - 0 0 WFM Spiel Marianne 1893 12 PGN
13 13   Peglau Dora 1892 0 1 - 0 0   Petersen Sophie 1597 26 PGN
14 27   Brand Julia-Anna 0 0 1     spielfrei    

Partien

 

 

Seniorenmeisterschaften

Tabellenstand Gruppe 50+ nach Runde 3

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Wacker,Peter 3 5,5
2 Raitza,Olaf 2,5 6
3 Krause,Ullrich 2,5 6
4 Jügel,Marcel 2,5 5,5
5 Lindam,Ingo 2,5 5,5
6 Reddmann,Hauke,Dr. 2,5 5,5
7 Hirn,Oskar 2,5 5
8 Zude,Arno 2,5 5
9 Pitschka,Claus 2,5 5
10 de Roda Husman,Juan 2,5 4,5
11 Koscielski,Janusz 2,5 4,5
12 Pirrot,Dieter 2,5 4
13 Schulze,Andreas 2 6
14 Plump,Detlef,Dr. 2 6
15 Heck,Norbert 2 5,5
16 Moritz,Hartmut 2 5,5
17 Wenner,Tobias 2 5
18 Kopischke,Maik 2 5
19 Schratzenstaller,Andreas 2 5
20 Schatz,Christian 2 5
21 Lenhardt,Manfred 2 5
22 Bartels,Sven 2 4,5
23 Schröder,Volker,Dr. 2 4,5
24 Matzat,Andre 2 4,5
  Noldt,Torsten 2 4,5
26 Fiedler,Wolfgang 2 4,5
27 Puschendorf,Steffen 2 4,5
  Proschmann,Tino 2 4,5
29 Cmiel,Thorsten 2 4
30 Hesse,Jürgen 2 4
31 Stahr,Ralf-Peter 2 4
  Willsch,Matthias 2 4
33 Schnelting,Michael 2 4
34 Balzer,Lars 2 3,5
35 Schöngart,Ralf 2 3,5
  Heller,Achim 2 3,5
37 Hinz,Holger 2 3
  Schneider,Birgit 2 3
39 Arndt,Olaf 2 3
40 Stern,Geoffrey 2 2,5

Insgesamt 95 Teilnehmer

Partien

 

 

Tabellenstand Gruppe 65+ nach Runde 3

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Buchal,Stephan 3 5,5
2 Boidman,Yuri 3 5,5
  Braun,Gottfried,Dr. 3 5,5
4 Kahe,Ralph 3 5,5
  Kuhn,Gerd 3 5,5
6 Syré,Christian 3 5
7 Beilfuß,Wilfried,Dr. 3 5
8 Kannenberg,Karl-Heinz 3 5
9 Prüfer,Friedbert,Prof.Dr. 3 4,5
10 Vatter,Hans-Joachim 3 4,5
11 Waagener,Ulrich 3 4,5
12 Gruzmann,Boris 2,5 6
13 Blab,Ludwig 2,5 6
14 Neese,Hans-Joachim 2,5 6
15 Knaak,Joachim 2,5 5,5
  Gries,Volker 2,5 5,5
17 Schulz,Michael 2,5 5
18 Polster,Wolfgang,Dr. 2,5 5
  Ehlert,Horst 2,5 5
20 Namyslo,Holger 2,5 5
21 Klundt,Klaus 2,5 5
  Rahls,Peter 2,5 5
23 Zunker,Reinhard,Dr. 2,5 4,5
24 Keller,Harald 2,5 4,5
25 Bischoff,Ulrich 2,5 4,5
26 Falk,Thomas 2,5 3,5
27 Krüger,Erich 2,5 3,5
  Steiger,Michael 2,5 3,5
29 McAndrew,Robert 2,5 3,5
30 Kapr,Klaus,Dr. 2,5 3,5
31 Glienke,Manfred,Dr. 2,5 3

Insgesamt 197 Teilnehmer

Partien

 

 

Bericht auf der Website des DSB

Der Schachgipfel bei Chess-Results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure