Überraschung in Dortmund

von ChessBase
12.07.2014 – Das 42. Sparkassenturnier in Dortmund begann mit einer Überraschung: Georg Meier schlug Vladimir Kramnik, der das Turnier zwischen 1995 und 2011 zehn Mal gewann. Weniger gut erging es David Baramidze, der gegen Fabiano Caruana verlor. Arkadij Naiditsch und Michael Adams trennten sich Remis, genau wie Peter Leko und Ruslan Ponomariov. Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Runde 1, 12. Juli 2014

Leko, Peter - Ponomariov, Ruslan ½-½
Naiditsch, Arkadij - Adams, Michael ½-½
Kramnik, Vladimir - Meier, Georg 0-1
Baramidze, David - Caruana, Fabiano 0-1

Tabelle

Partien

 

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren