Und was kommt nach 1.Db5 Dxc7 2.Te8+ Kh7 3.Dd3+ g6?

03.03.2017 – Geht Ihnen das auch oft so? Sie rechnen während der Partie an der Stellung herum und kommen zu keinem klaren Ergebnis. Und dann machen Sie irgendwann spontan einen Zug und wissen nicht, ob Sie vielleicht etwas Grundlegendes übersehen haben. Nachholbedarf in Sachen Variantenberechnung ist ein verbreitetes Phänomen und auch für unseren Rezensenten Gerhard Schmidt der Anlass gewesen, sich intensiv mit dem Trainingskurs "Richtig Rechnen" von Daniel King zu beschäftigen. Was leistet die DVD aus der "Power Play"-Reihe?

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Daniel King: "Powerplay 10 - Richtig Rechnen"

Rezension von Gerhard Schmidt

Die DVD mit dem Titel "Powerplay 10 Richtig rechnen" von GM Daniel King umfasst etwa 50 Lehreinheiten(Videoclips). Die Videoclips dauern von einer halben Minute bis zu 15 Minuten. Die Aufgabenstellungen erfordern meistens taktische Lösungen.

Ich bin ein Spieler dem es leichter fällt, Stellungen positionell einzuschätzen, Stellungsmerkmale herauszuarbeiten und strategische Pläne zu entwickeln. Bei dem konkreten Berechnen von Varianten habe ich Nachholbedarf und möchte mich verbessern. Ich möchte lernen, in welchen Stellungen ich rechnen muss, in welcher Variantenbreite und -tiefe. Oder wann ich mich pragmatisch verhalte und schnell einen Zug ausführe. Von der DVD erwarte ich Hinweise und Ratschläge, wie ich mich beim Variantenberechnen verbessern kann.

Die ersten 5 Aufgaben sind entnommen aus SM64. Fünf Positionen werden vorgestellt und man hat Zeit, sich mit den Aufgabenstellungen zu befassen. Anschließend erläutert GM King seine eigenen Lösungsversuche und danach werden die "offiziellen" Lösungen präsentiert. Die Erläuterungen sind anschaulich und es ist interessant, die Gedankengänge und Lösungsversuche mit etlichen Nebenvarianten zu verfolgen.

Im folgenden Teil werden einige Studien vorgestellt. Daniel King empfiehlt Studien zu lösen, um die Technik des Rechnens zu verbessern. Die Endspielstudien enden nach 5 - 10 Zügen mit einem klaren Ergebnis: es gibt beispielsweise ein Matt oder eine Bauernumwandlung oder ein Remis.

Daniel King empfiehlt in diesen Fällen das Ausschlussverfahren anzuwenden. Mit Zitaten von Jussupow und Larsen bekräftigt er die Empfehlung, kurz zu rechnen und danach Züge fortlaufend auszuschließen bis man den "richtigen" Zug hat. Die Variante nach dem vermeintlich "richtigen" Zug muss nicht vollständig durchgerechnet werden. Am Ende einer Variante ist in den demonstrierten Beispielen die Partie entschieden.

Eine der 17 Teststellungen auf der DVD. 
Wie soll Weiß den Läufer auf f2 schlagen?
Wie sehen die konkreten Varianten aus?

Auf die Studien folgt der Clip "Wann man rechnen soll". Darin sind 4 Beispiele vorgestellt, unter welchen Bedingungen Varianten zu berechnen sind:
• wenn viele Figuren aufeinandertreffen
• wenn der König angegriffen wird
• wenn etliche Tauschmöglichkeiten vorhanden sind
• kurz vor dem Schluss (?) der Partie, wenn man auf Gewinn steht oder wenn man auf Verlust steht
Diese Kriterien sind konkret und anwendbar.

Die folgenden 17 Teststellungen sind verschiedenartige Typen, also aus dem Mittelspiel und Endspiel, Strategie und Taktik. Überzeugend sind diejenigen Varianten, in denen man prüft, ob durch Figurentausch ein klares Ergebnis, wie beispielsweise ein gewonnenes Bauernendspiel erreichbar ist.

Fazit

Es ist lehrreich einem Großmeister beim Analysieren zuzuschauen. Ich kann dabei immer etwas lernen. Die Videoclips zeigen die Überlegungen und Gedankengänge des GM King anhand ausgewählter Stellungen. Die Beispiele sind für das selbständige Lernen wie auch für einen Vortrag geeignet.

Meine darüber hinausgehenden Hoffnungen - hinsichtlich allgemeiner Ratschläge und Hinweise - wurden nicht ganz erfüllt. Ich hatte zwar nicht erwartet, dass ich nach dem Studium der DVD "richtig rechnen" kann. Aber weitergehende Hinweise hatte ich erwartet, wann ich nicht rechnen sollte, wie tief ich rechnen muss oder wann ich mich pragmatisch (nach Gefühl) entscheide.

 

Daniel King: Power Play 10 - Richtig Rechnen

• Videospielzeit: 4 Std. (Deutsch und Englisch)

€ 29,99

Lieferbar per Download oder auf DVD-ROM (Post). Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands.

Fritztrainer im ChessBase Shop bestellen.

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors