Ungewöhnliche Runde mit Weiß-Siegen beim Belgrader GM-Turnier

von Klaus Besenthal
13.03.2022 – In der 7. Runde des mit 10 Spielern besetzten Großmeisterturniers "Beograd 2022" ist es am Samstag zu einem Ereignis von absolutem Seltenheitswert gekommen: In den 5 gespielten Partien waren ausschließlich Weißsiege zu sehen. Den Vogel abgeschossen hat dabei sicher der Iraner Parham Maghsoodloo, als er die Dame seines Gegners Alexey Sarana bei vollem Brett fangen konnte. Tabellenführer ist jedoch Sanan Sjugirov (Foto), der mit 5,5/7 bereits einen vollen Punkt mehr vorzuweisen hat als sein Verfolger Maghsoodloo. Auch bei diesem Turnier dürfen mit Sarana und Sjugirov zwei Russen mitspielen, die aber auch hier unter der Flagge der FIDE geführt werden. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

"Beograd 2022"

In der Partie zwischen Parham Maghsoodloo und Alexey Sarana kam es zu einem Ende, das ziemlich abrupt aussah, aber eine gewisse Vorstellung, wie sich die Dinge zu seinen Gunsten entwickeln könnten, hatte der Iraner ja vielleicht schon bei seinem starken 20.Kd2! gehabt:

 

Extreme Calculation Training

Zwischenzüge, ruhige Züge, Opfer auf leeren Feldern, Mattmuster, das Ignorieren einer Drohung, Berechnung in der Verteidigung und die Methode des Vergleichens werden besprochen. Danach warten 50 interaktive Aufgaben zum Testen auf Sie.

Mehr...

Parham Maghsoodloo besitzt aktuell eine Elozahl von 2701 Punkten

Ergebnisse der 7. Runde

 

Tabelle nach der 7. Runde

 

Partien

 

Turnierseite

Das Belgrader GM-Turnier bei Chess-Results

 


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren