Univé: Jugend marschiert

29.10.2010 – Maxime Vachier-Lagrave und Anish Giri waren gestern die bestimmenden Spieler beim Univé-Turnier in Hoogeveen. Der Franzose besiegte in einer wilden (natürlich!) Partie Alexei Shirov. Nachdem der Spanier in einer bekannten Hauptvariante der Grünfeldverteidigung mit dem bisher nie gespielten Zug 11.h4 zum direkten Königsangriff geblasen hatte, wurde er nach klassischem Rezept im Zentrum ausgekontert. In einer ebenfalls sehr lebendigen und taktischen Partie kam Anish Giri gegen Sergei Tiviakov im Beschleunigten Drachen zum ersten vollen Punkt. Vachier-Lagrave führt nun vor Giri das Feld an.Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 


 

 


 

Foto: Turnierseite

 


 

 








Hans Böhm analysiert

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren