Univé: Kramnik beißt zum zweiten Mal

18.10.2011 – Vladimir Kramnik ist offenbar in guter Form und auch sehr motviert: In der zweiten Runde des Univé-Turniers in Hoogeveen holte der in Paris lebende Ex-Weltmeister gestern seinen zweiten Sieg. Mit den schwarzen Steinen stand Judit Polgar in der Nimzoindischen-Verteidigung bald auf verlorenem Posten und wurde von Kramniks Freibauern am Damenflügel und aktiven Figuren quasi überrollt. Die Partie zwischen Anish Giri und Maxime Vachier-Lagrave endete Remis. Mit seinem Erfolg nähert sich Kramnik in der Live-Eloliste der 2800-Marke und könnte diese bald als vierter aktueller Spieler überschreitenTurnierseite...  Live-Elo...Tabelle, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Bilder: Veranstalter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Themen: Univé-Turnier
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren