Unschlagbar: Die ChessBase Frühlingskollektion

von ChessBase
04.01.2023 – Welcher Schachspieler, welche Schachspielerin kennt das nicht? Die Eröffnungen für das nächste Schachturnier sind alle perfekt vorbereitet, doch dann stellt sich kurz vor Turnierbeginn die Frage: Was ziehe ich eigentlich an? ChessBase präsentiert die neue Frühlingsmode, mit Aufdrucken, die ihren Gegner beeindrucken werden. Auch für die Kinder und die lieben Vierbeiner. Jetzt im Neujahrs-Sale!

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Das Auge spielt mit

Die neue ChessBase Frühlingskollektion 

Psychologie spielt beim Schach auch eine wichtige Rolle. Viele Schachspieler taxieren vor der Partie ihre Gegner, schätzen seine Spielstärke ein und entscheiden dann, ob sie es wagen können, auf Sieg zu spielen. Mit den ChessBase Accessoires schicken Sie schon gleich von Anfang die richtige Botschaft an ihren Gegner:

"Ich weiß es! Ich kann es! Und deine Partien kenne ich auch!" 

Mit den ChessBase Mode-Accessoires sind Sie selber immer gut im Bilde. 

Alle ChessBase Mode-Accessoires und noch mehr erhalten Sie im Spreadshop

Kollektion "ChessBase 17" 

Die ChessBase Kollektion bietet Artikel für Männer, Frauen und Kinder, in verschiedenen Größen und Stoffen, mit verschiedenen Aufdrucken. Hier eine kleine Auswahl:

 

Hoodie ChessBase 17

Der Hoodie für den Mann garantiert einen starken Auftritt: Mehr im Spreadshop

 

Sudadera vestido con capucha

Das lange Sweatshirt für die Frau bringt den richtigen Kick im Turniersaal. Am Brett und auch daneben.
Mehr Auswahl im Spreadshop

 

Camiseta ChessBase 17

Für die ganz heißen Partien: Das Sommershirt für den Technikkenner.
Mehr Auswahl im Spreadshop

 

Camiseta ChessBase 17 mujer

Mit dem taillierten Damenshirt in Honigblau behält kann "frau" kühl auf Angriff spielen:
Mehr Auswahl im Spreadshop

Delantal ChessBase 17

Die ChessBase-Schürze schützt perfekt vor Figurenflug in der Variantenküche. Auch zum Essen kochen oder am Grill perfekt geeignet
Mehr Auswahl im Spreadshop

Gorra ChessBase 17

Die ChessBase 17-Kappe hilft sich zu erinnern.
Mit roten Schild und Knopf farblich unschlagbar
Mehr Auswahl im Spreadshop

Taza ChessBase 17

Für das richtige Maß an Flüssigkeitszufuhr - die ChessBase 17-Tasse.
Mehr Auswahl im Spreadshop

Mochila saco con logitipo ChessBase

Unverzichtbar: Der ChessBase-Beutel. Klima-schonend, wiederverwendbar und 1000 mal cooler als die weit verbreitete Plastiktüte: Mehr Auswahl im Spreadshop

Pañuelo bandana para perro ¡sin perro! ;-)

Das Halstuch, nicht nur für den Hund (Hund im Lieferumfang nicht enthalten).
Mehr Auswahl im Spreadshop
 

 


Kollektion "Fritz&Fertig"

Neben der ChessBase Kollektion gibt es auch eine Fritz&Fertig Koellektion für kleine und große Schachspieler, zum Bespiel der Fritz&Fertig Beutel mit einer deutlichen Botschaft an den Gegner: 

Te doy jaque y mate

Mehr Artikel im Spreadshop 


Zum Spreadshop... 

 


Rückschau:

Das trug man 2005 bei ChessBase:

Ein anderes Büro, eine andere Schürze, Oliver Reeh und André Schulz kochen im ChessBase TV Kochstudio (Livesendung 2005)

Yared Lafer und Pascal Lautenschläger als Hilfsköche

Oliver Reeh schneidet Zwiebeln. 

 

Die ersten ChessBase Shirts gab es schon 2001:

 

Die ganze ChessBase-Mannschaft, 2001

In der hinteren Reihe, von links nach rechts: Ben Bartels, Frederic Friedel, Gisela Jäger, Mathias Feist, Matthias Wüllenweber, Steffen Giehring. In der ersten Reihe von links nach rechts: André Schulz, Nadja Wittmann, Yvonne Gerstorff, Helga Wellershaus, Mira Kowalski, Rainer Woisin


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure