Unterstützung für Dresden

14.09.2004 – Die Stadt Dresden hat sich für die Ausrichtung der Schacholympiade 2008 beworben. Einziger Mitbewerber ist die estnische Hauptstadt Talinn. Falls Dresden den Zuschlag bekommt, wäre es die erste Schacholympiade in Deutschland seit Siegen 1970. Die deutschen Schachfreunde erwarten bei einem Zuschlag  für Dresden einen starken Impuls für die Popularität des Schachs in Deutschland. Der bayrische Bundestagsabgeordnete Dr. Max Stadler hat in einen Brief an Otto Schily den Innenminister gebeten, die Dresdener Bewerbung nach Kräften zu unterstützen. Die Entscheidung über die Vergabe fällt beim FIDE-Kongress während der Schacholympiade in Calvia im Oktober. Homepage von Dr. Max Stadler... Brief an Otto Schily...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren