US-Meisterschaft, Runde 4: Caruana führt nach Sieg gegen Niemann

von Klaus Besenthal
09.10.2022 – In der am Samstag gespielten 4. Runde der US-Meisterschaft hat Fabiano Caruana seine Schwarzpartie gegen Hans Niemann nach zähem Ringen in einem Endspiel mit einem Mehrbauern gewonnen. Mit einem Score von 3,0/4 ist Caruana jetzt alleiniger Tabellenführer. Außer Niemann hatten vor der Runde auch noch Samuel Sevian und Christopher Yoo mit Caruana gleichauf gelegen, doch beide konnten ihre Partie nicht gewinnen: Sevian spielte remis gegen Awonder Liang, Yoo verlor gegen Aleksandr Lenderman. - Im Frauenturnier hat sich in der 4. Runde ein neues Führungstrio gebildet, das aus Tatev Abrahamyan, Alice Lee und Jennifer Yu besteht. | Foto: Crystal Fuller

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

U.S. Championship

Nach den Ereignissen der letzten Wochen musste man sich Sorgen machen: Würde Fabiano Caruana gegen Hans Niemann chancenlos untergehen? Würde er danach womöglich aus dem Turnier aussteigen? Doch nichts davon trat ein: Niemann unterliefen in der Partie gegen den früheren Zweiten der Weltrangliste zahlreiche Ungenauigkeiten und Fehler, die absolut menschlich wirkten. Sollte Niemann während dieser Partie einen "kleinen Mann" im Ohr gehabt haben (was wir nicht glauben), dann wäre dieser ihm ein ausgesprochen schlechter Ratgeber gewesen:

 

 

Der stets total ruhig und ausgeglichen wirkende Fabiano Caruana dürfte unempfänglich sein für solches Angestarrt-Werden - aber so kontrolliert und cool ist sicher nicht jeder Schachspieler | Foto: Lennart Ootes

Navigating the Ruy Lopez Vol.1-3

Spanisch ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und genießt von Clubebene bis hin zur Weltspitze unvermindert hohe Popularität. In dieser DVD-Reihe präsentiert der amerikanische Super-GM Fabiano Caruana im Gespräch mit Oliver Reeh ein komplettes Repertoire.

Mehr...

Erwähnt werden muss schließlich noch, dass Wesley So nach seinem Fehlstart ins Turnier (nur zwei Remisen aus den ersten drei Partien) gegen Sam Shankland endlich seinen ersten Sieg geschafft hat. Mit jetzt 2,0/4 ist der Titelverteidiger wieder im Rennen im Kampf um die vorderen Plätze.

Ergebnisse der 4. Runde

 

Tabelle nach der 4. Runde

 

Partien

 

 

Frauenmeisterschaft

Die vor der Runde führende Alice Lee musste sich gegen Ruiyang Yan mit einem Remis begnügen, während ihre Co-Führende Megan Lee gegen Anna Zatonskih sogar verlor. So konnten Tatev Abrahamyan, die gegen Sabina Foisor gewonnen hat, und Jennifer Yu mit ihrem Sieg gegen Sophie Morris-Suzuki zu Alice Lee aufschließen und sich zu dem neuen Führungstrio Alice Lee, Abrahamyan und Yu vereinen.

Jennifer Yu konnte ihre Partie mit einer netten Mattkombination abschließen:

 

 

Jennifer Yu | Foto: Lennart Ootes

Ergebnisse der 4. Runde

 

Tabelle nach der 4. Runde

 

Partien

 

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure