US-Meisterschaft: So und Akobian mit Doppelsiegen

von André Schulz
20.04.2018 – Wesley So und Varuzhan Akobian konnten beide nach ihrem Sieg in der Auftakrunde der US-Meisterschaft in Runde zwei mit Siegen nachlegen. Auch Fabiano Caruana und Ray Robson kamen diesmal zu vollen Punkten. (Foto: Lennart Ootes)

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

So und Akobian mit dem besten Start

Französisch gilt als eine recht sichere Verteidigung, doch in der gestrigen Partie zwischen Fabiano Caruana und Alex Lenderman bestätigte sich diese Einschätzung nicht.

Fabiano Caruana

Selten ist eine Französische Verteidigung so vom Brett geflogen. In der Variante mit frühem Damenausflug 6...Da5, 7...Da4 brachte sich Schwarz selber in Not, als er mit 12...cxd4 die Stellung öffnete. 

 

Ein paar Züge später war dann auch schon Schluss:

 

Wesley So feierte gegen Alexander Onischuk seinen zweiten Sieg in der zweiten Partie. Für Onischuk war es die zweite Null nach seiner gestrigen Niderlage gegen Akobian. Die Partie begann in ruhigen Spanischen Fahrwassern mit dem Modezug d2-d3, nahm dann aber Fahrt auf.

 

So gewann einen Bauern und fuhr den Materialvorteil im Turmendspiel nach Hause.

Varuzhan Akobian

Einen Auftaktdoppelsieg konnte auch Varuzhan Akobian verzeichnen. Gegen Awonder Liang hatte er im Damengambit die Initiative, verpaste dann aber eine starke Möglichkeit.

 

Später bot Awonder Liang seinem Gegner aber erneut einen taktischen Schlag an und diesen ließ sich Akobian diesmal nicht entgehen.

 

Für die vierte Entscheidung in dieser Runde sorgte Ray Robson gegen Zviad Izoria. Das Feld f5 spielte in dieser Partie eine besondere Rolle. Weiß war dort mit einem Springer eingewandert und hatte dann die Möglichkeit, es noch einmal zu nutzen.

 

Robson verpasste zwar diese hübsche Mattidee, entschied die Partie aber auch so problemlos.

 

Video: Saint Louis Chess Center

 

 

 

 

 

Frauenturnier

In der Frauenmeisterschaft feierten in Runde Zwei Anna Zatonskih, Irina Krush und Maggie Feng Erfolge. Zatonskih besiegte Jennifer Yu. Irina Krush behielt gegen Dorsa Derakshani die Oberhand. Maggie Feng gewann gegen Anna Sharevich.

Krush gegen Derakshani

 

 

 

 

 

Turnierseite...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren