US-Meisterschaften: Caruana verliert

von André Schulz
12.10.2021 – Top-Favorit Fabiano Caruana musste in der 5. Runde der US-Meisterschaften gegen Daniel Naroditzky eine Niederlage quittieren und hat sich damit erst einmal aus dem Titelrennen verabschiedet. Ray Robson bleibt nach einem Remis vorne, wurde aber von Alex Lenderman eingeholt. Dieser zeigte mit einer 140-zügigen Seeschlange große Hartnäckigkeit gegen Sam Sevian. | Fotos: Lennart Ootes

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Die Favoriten schwächeln etwas bei der US-Meisterschaft 2021 im Saint Louis Chess Center. Hikaru Nakamura ist erst gar nicht angetreten. Wesley So hatte vor der 5. Runde drei Remis erspielt und immerhin einen Sieg eingefahren. Gestern teilte der Vielspieler gegen Lazaro Bruzon einen weiteren Punkt. 

Opening package: 1.b3 and Black Secrets in the Modern Italian

Wesley So hat bei ChessBase 2 Eröffnungs-DVD veröffentlicht: 1.b3, der so genannte Nimzowitsch-Larsen-Angriff, aus weißer Sicht und seine Geheimnisse im modernen Italienisch (mit c3 und d3) aus schwarzer Sicht.

Mehr...

Und auch Leinier Dominguez ist noch nicht über "plus 1" hinausgekommen. Nach dem Sieg über Sam Shankland in der Runde zuvor gab es gegen Jonathan Burke gestern auch nicht mehr als einen halben Punkt.

Noch weniger erfolgreich war aber der Top-Favorit Fabiano Caruana. Vor der 5. Runde stand auf Caruana Ergebniszettel drei Remis und ein Sieg zu Buche. In Runde vier am Samstag war Caruana gegen Wesley So mit einem Remis in Verluststellung knapp davon gekommen. In Runde fünf erwischte es den noch amtierenden Vizeweltmeister aber in seiner Partie gegen Daniel Naroditzky. Caruana holte gegen die Verbesserte Steinitz-Variante der Spanischen Partie mit den weißen Steinen wenig heraus und nach einer falsch eingeschätzten Abwicklung im Endspiel in Verlusstellung.

Caruana,Fabiano (2800) - Naroditsky,Daniel (2623) [C72]

ch-USA 2021 Saint Louis USA (5.1), 11.10.2021

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 a6 4.La4 d6 [Der ewigen Anti-Marshall und Anti-Berliner Varianten müde bringen die Meister heute auch gerne wieder andere Spanische Varianten wie hier die Verbesserte Steinitz-Variante zu Ehren.]

5.0–0 Ld7 6.c3 Sf6 7.Te1 g6 8.d4 Lg7 9.Sbd2 exd4 [Ein anderer Weg ist 9...0–0 10.h3 Te8 11.Lc2 b5 12.Sf1 Sa5 0–1 (61) Dominguez Perez,L (2758)-Nakamura,H (2736) Lichess.org INT 2020]

10.cxd4 0–0 11.h3 Sb4 12.Lxd7 Dxd7 13.Db3 a5 14.a3 Sc6 15.Sf1 [15.Dxb7?! Tfb8 mit Damenfang.]

15...a4 16.Dd3 Sa5 17.Lg5 Sb3 18.Tad1 h6 19.Lxf6 Lxf6 20.S1d2 Sa5 21.Sb1 [Möglich war auch hier schon 21.e5 dxe5 22.Se4 Lg7 23.Sxe5 und die Springer im Zentrum ermöglichen vielleicht Angriffsaktionen am Königsflügel.]

21...b5 22.Dc2 [22.Sc3 Sc4 23.Dc2 c6=]

22...Lg7 23.Sc3 c6 24.e5 Tfe8= [Schwarz hat eine bequeme Stellung und wenig Sorgen.]

 

25.Se4 Sc4 26.exd6 Sxd6 27.Se5 Df5 28.g4 De6 29.Sc3 Tac8 30.Te2 Db3 31.Dxb3?[31.Dd3=]

31...axb3 [Wenn der Bauer b2 fällt, wird der b3 zum Riesen.]

32.Kg2 c5 33.dxc5 Sc4 34.Sxc4 Txe2

 

35.Sxe2? [Bessere Remischancen hat Weiß nach dem Zwischenzug 35.Sd6 mit der Folge 35...Lxc3 36.Sxc8 Lxb2 37.Tb1 Lxa3 38.Txb3 Lxc5 39.Txb5 Txf2+ 40.Kg3 und der Mehrbauer wird sich kaum realisieren lassen.]

35...bxc4 36.Tc1 [Nach 36.Tb1 Txc5 droht Td5 und Td2 mit Angriff auf b2.; Der Rechner schlägt 36.Sc3 Lxc3 37.bxc3 als beste Möglichkeit vor, z.B.: 37...Kg7 38.Kf3 Kf6 39.a4 Txc5 40.Td4 aber der gedeckte Freibauer sollte für Schwarz gewinnen.]

36...Lxb2 37.Txc4 Lxa3 38.c6 b2 39.Sc3 Lf8 40.Sb1 Lg7 41.Kf3 Kf8 42.h4 Ke7 43.h5 Kd6 44.hxg6 fxg6 45.Tb4 Txc6

 

[Das Endspiel ist für Schwarz gewonnen.]

46.Tb7 Le5 47.Sd2 Tc2 48.Ke3 Kc6 49.Tb3 Tc3+ 50.Txc3+ Lxc3 51.Sb1 Lb4 52.f4 Kd5 53.Kd3 h5 54.f5 hxg4 55.fxg6 Ke6 56.Ke4 g3 57.Kf3 Ld6 0–1

Navigating the Ruy Lopez Vol.1-3

Spanisch ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und genießt von Clubebene bis hin zur Weltspitze unvermindert hohe Popularität. In dieser DVD-Reihe präsentiert der amerikanische Super-GM Fabiano Caruana im Gespräch mit Oliver Reeh ein komplettes Repertoire.

Mehr...

Gratulation

Jeffrey Xiong beendete hingegen seine Negativserie mit einem sauber herausgespielten Sieg über Sam Shankland.

 

[Weiß steht mit seinen aktiveren Figuren und der Bauernmehrheit am Damenflügel überlegen.]

31.c6 bxc6 [31...Tef7 32.Se5 Tg7 33.Te1]

32.Txc6 Ld7 33.Txf6 Txb8 34.Sd4 Te5 35.Td6 Tb7 36.b6 Te7 37.g3 Sg6 38.Lg2 [Das späte Fianchetto entscheidet. Gegen Lxd5 gibt es nichts mehr zu erfinden.] 1–0

Große Ausdauer und Zähigkeit bewies Aleksandr Lenderman in seiner Partie gegen Samuel Sevian. Nach 29 Zügen hatte Lenderman einen Bauern gewonnen.

 

Von hier benötigte Lenderman noch 121 weitere Züge, um den kleinen Materialvorteil in einen vollen Punkt zu verwandeln. Mit dem Sieg zog Lenderman an der Tabellenspitze mit Ray Robson nach dessen Remis gegen Dariusz Swiecz gleich.

Ein bekanntes Gesicht unter den Besuchern: Levon Aronian

Ergebnisse

 

Tabelle

 

Partien 

 

Frauenmeisterschaft

In der Frauenmeisterschaft stand das ewig junge Duell zwischen Irina Krush und Anna Zatinskih auf dem Proggramm. Über viele Jahre hatten sich die beiden Top-Großmeisterinnen ein spannendes Duell um den Meistertitel geliefert. Gestern entschied Irina Krush das Treffen einmal mehr für sich.

Mit Carissa Yip gibt es inzwischen eine ernst zu nehmende Mitfavoritin im Kampf um den Titel. Die 18-Jährige kassierte in Runde fünf jedoch eine Niederlage gegen Gulrukhbegim Tokhirjonova. Letztere ist gebürtige Usbekin, 22 Jahre alt und mehrfache Jugendasienmeisterin. Sie studiert nun an der Universität von Missouri und ist in den US-verband gewechselt.

Gewonnen!

Katerina Nemcova bleibt nach einem Remis gegen Anna Sharevich in Führung, gefolgt von Nazi Paikidze, die gegen Thalia Cervantes gewann.

Nazi Paikidze

Ergebnisse Frauenmeisterschaft

 

Tabelle

 

Partien Frauenmeisterschaft

 

Turnierseite...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren