US-Meisterschaften in St. Louis mit über 224.000 Dollar Preisfonds

12.05.2012 – Das Chess and Scholastic Center in Saint Louis ist derzeit erneut Gastgeber der US-Einzelmeisterschaften. Die Meisterschaft wird als Rundenturnier mit 12 Spielern ausgetragen. Top-Favorit ist Hikaru Nakamura. Mit Gata Kamsky, Alexander Onischuk, Greg Kajdanov, Yasser Seirawan, Varuzhan Akobian, sowei den jungen Robert Hess und Ray Robson gibt es harte Konkurrenz um den Titel. Parallel wird die Frauenmeisterschaft ausgetragen, an der zehn Spielerinnen beteiligt sind. Der Preisfonds ist wieder sehr stattlich - im Hauptturnier 160.000 USD, im Frauenturnier  64.000 USD. Nach vier Runden führen Greg Kajdanov und Hikaru Nakamura (je 3 Punkte). Im Frauenturnier liegen nach drei Runden Irina Krush, Irina Zenyuk und Anna Zatonskih in Führung (2,5 p.).Turnierseite...Tabellen, Partien, Bilder...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 

 





Partien:

 




Partien:

 

 


Viktorija Ni


Tatev Abrahamyan


Alena Kats

 


Anna Zatonskikh


Jennifer Shahade kommentiert

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren