Verstieß das Appeals Committee gegen die Wettkampfregeln?

29.09.2006 – Der Kramnik-Protest richtet sich offenbar gegen zwei Verletzungen des Appeals Committees (Georgios Makropolous, Surab Azmaiparashvili und Jorge Vega) gegen die Wettkampfregeln. Zum einen durfte das Appeals Committee keine Änderung der Wettkampfbedingungen vornehmen, da dies in den Wettkampfregeln vertraglich untersagt ist (Abschnitt 3.18.3 ). Zum anderen hat das Committee oder die Organisation die Bänder der Kamera in Kramniks Ruheraum an Topalovs Manager Danailov übergeben, was ebenfalls regelwidrig war. "I did not sign the contract for acting in a reality show. This goes against all ethical norms and violates my privacy", sagte Kramnik auf der Pressekonferenz von Makropoulos. Für FIDE-Insider ist es vielleicht wenig überraschend, dass der Konflikt genau zu dem Zeitpunkt stattfindet, wo FIDE-Präsident Ilyumshinov sich bei einem Treffen mit Putin in Sochi befindet und nicht eingreifen kann. Wird sich das Appeals Committee, wie von Kramnik gefordert, selbst auswechseln? Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Auszug aus den Regeln:

3.18.3
After the World Chess Championship Committee agrees with the Organisers on the arrangements in respect of the tournament hall, facilities, accommodation and meals, transportation, telecommunication, ceremonies, etc., no objections from the participants shall be acceptable as long as the conditions are in accordance with the rights of the players granted in their agreements.

Die Wettkampfregeln...


Georgios Makropoulos, Zurab Asmaiparashvili (Appeals Commitee)

Kramnik auf der Pressekonferenz:

"Makropolous and Azmaiparashvili are very good friends of Danailov. Their actions are clearly biased in favor of Topalov."

"The decision to grant Danailov full access to videotapes is incorrect and outrageous. I did not sign the contract for acting in a reality show. This goes against all ethical norms and violates my privacy."

"I am ready to continue the match and play the 5th game tomorrow on the conditions that were accepted prior to the start of the match. My dignity does not allow me to stand this situation," concluded Mr. Kramnik. "Now I am going to return to my cottage and rest."

"I have no idea how the situation develops at the moment, but the atmosphere is pretty tense. Ilyumzhinov is in Sochi with Putin right now, so he can hardly arrive..."
 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren