Viktor Bologan wiederholt Vorjahreserfolg in Dresden

22.01.2006 – Durch einen Sieg im Finale gegen Alexander Frag holte sich Viktor Bologan zum zweiten Mal in Folge den Turniersieg beim 10. Dresdner Porzellan Cup. Zuvor hatte er gegen Daniel Fridman, Tomasz Markowski und im Halbfinale gegen Viorel Iordachescu jweils bange Minuten zu überstehen, bevor er sich für die nächste Runde qualifizierte. Bologans Landsmann Iordachescu hatte im Viertelfinale überraschend den Favoriten Alexej Shirov ausgeschaltet. Das Finale wurde mit kunstvoll modellierten Figuren aus Dresdner Porzellan gespielt. Als Siegpries erheilt Bologan neben dem wertvollen Porzellan-Pokal einen Scheck über 1500 Euro. Open teil. Zur Turnierseite...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren