Viktor Kortschnoj!

10.01.2005 – Ein Spieler, der immer von sich reden macht und niemals ein Blatt vor den Mund nimmt ist Viktor Kortschnoj. Das "Seniorenprogramm" des inzwischen 73-Jährigen besteht darin, von Turnier zu Turnier durch die Welt zu reisen und dem Nachwuchs Lektionen zu erteilen. In den kurzen Turnierpausen schreibt er Bücher. Seine kürzlich erschienene Autobiografie wurde von Dr. Georg Mondwurf für die Zentrale für Unterrichtsmedien rezensiert und als spannendes zeitgeschichtliches Dokument zur Sportgeschichte nachdrücklich empfohlen. Unabhängig davon veröffentlichte die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung in ihrer jüngsten Ausgabe ein Interview mit dem früheren Vizeweltmeister, das Dagobert Kohlmeyer geführt hat. Rezension zu "Mein Leben für das Schach"... Interview in der FAZ: „Ich nehme ein Schachbrett mit ins Grab”...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren