Vishy Anand gewinnt Corsica Masters

03.11.2003 – Nach seinem Sieg bei der Schnellschachweltmeisterschaft gewann Vishy Anand auch das Corsica Masters. Im Finale bezwang er heute Veselin Topalov nach vier Remis in den regulären Partien durch ein 2-0 im Tiebreak. Es ist das vierte Mal in Folge, dass der indische Sportler der Jahres 2003 das K.O.- Schnellschachturnier in Bastia gewinnt. Das Open hatte zuvor Alexander Motylov gewonnen. Turnierseite... Alle Partien des Masters... Partien des Opens...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren