Vladimir Petrov Memorial in Lettland

von ChessBase
20.01.2012 – Alexej Shirov betätigt sich seit einiger Zeit auch als Turnierorganisator in seinem Heimatland Lettland. Mitte Februar (16.-19.2.) organisiert er nun zusammen mit dem lettischen Schachverband eine Schnellschachturnier, bestehend aus einem Qualifikationsturnier an den ersten beiden Tagen und einem Rundenturnier an den nächsten beiden Tagen. Die besten vier des Qualifikationsturniers treffen im Finalturnier auf vier gesetzte Spieler. Außerdem wird ein B-Open, Blitzturniere und Simultanvorstellungen im Rahmen der Veranstaltung angeboten. Der Preisfonds beträgt knapp 8000 Euro. Ursprünglich sollte das Turnier zu Ehren von Mihail Tal gespielt werden, im Zuge der Vorbereitungen gab es jedoch Differenzen mit Tals Tochter Zhanna. Nun wir das Turnier in Gedenken an den lettischen Spieler Vladimir Petrov gespielt, der 1943 in einem sowjetischen Arbeitslager ums Leben kam. Turnierseite des lettischen Verbandes... Liste der Zusagen bei Chess-results... Facebookseite... Turnierkalender...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren