Volokitin gewinnt San Sebastian- Simultanturnier

06.01.2012 – Andrej Volokitin gewann das Simultan-Turnier in San Sebastian. Im Finale besiegte er Viktor Laznicka mit 2:0. Die Partien waren so umkämpft und gehaltreich, dass der tschechische Großmeister in einer der beiden parallel gespielten Partien die Zeit vergaß. In dieser Partie führte er die schwarzen Steine und hatte kurz zuvor noch ein Remisangebot von Volokitin abgelehnt. Nach diesem Unglück war Laznicka nicht mehr in der Lage, sich auf die zweite Partie zu konzentrieren und verlor diese ebenfalls wenige Züge später. Für seinen Gewinn erhielt Volokitin 20.000 Euro Preisgeld und einen PS-starken Motorroller. Im B-Turnier Antoaneta Stefanova und Vera Gonzalez-Quevedo Reynaldo. Das C-Turnier gewann Sergey Fedorchuk. Turnierseite...Bilder, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Fotos: David Llada und Anastasiya Karlovich

 















Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren